Die USA werden das Impfziel von Biden am 4. Juli knapp verfehlen, da die Jugendlichen sich dem Druck widersetzen

0

Die Vereinigten Staaten werden das Ziel von Präsident Joe Biden verfehlen, 70 Prozent der amerikanischen Erwachsenen vor den Feiertagen am 4. Juli zumindest teilweise gegen COVID-19 impfen zu lassen – ein Fehlschlag, der hauptsächlich auf das Zögern jüngerer Menschen zurückzuführen ist, dieEs ist weniger wahrscheinlich, dass die Krankheit schwere Auswirkungen hat, wenn sie sich anstecken.

Biden hatte sich ursprünglich zum Ziel gesetzt, sieben von zehn erwachsenen Amerikanern mit Schüssen in die Arme zu schießen, um die “Unabhängigkeit” zu feiern.von der Pandemie, bei der 600.000 Menschen in den Vereinigten Staaten während der Pandemie ums Leben kamen.

Anerkennend, dass das Land das Ziel verfehlen würde, versuchten Biden und seine führenden COVID-Berater diese Woche, das Ergebnis in einerpositives Licht.

Auf Twitter nannte Biden das bisherige Ergebnis “eine amerikanische Erfolgsgeschichte”

“Das wichtigste Ziel, auf das wir uns konzentrieren, ist, was die Menschen könnentun, als Ergebnis dieser Impfbemühungen”, sagte der US-Chirurg General Vivek Murthy gegenüber Reportern.”Was können wir in unserem Leben tun?”

Mehr als 150 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten wurden vollständig geimpft – etwa 45,2 Prozent.Das entspricht etwa 56 Prozent der Erwachsenen ab 18 Jahren.Der kostenlose Impfstoff ist ab 12 Jahren erhältlich.

Jeff Zients, den Biden zu seinem wichtigsten COVID-19-Hilfszaren ernannte, stellte fest, dass 70 Prozent der Menschen ab 30 Jahren Impfstoffdosen erhalten haben.In der Zwischenzeit haben Bundesstaaten und Gemeinden weiterhin Pop-up-Impfseiten und Werbeaktivitäten veranstaltet.

“Wir werden nicht langsamer – wenn überhaupt, beschleunigen wir -, bis wir diese Krankheit besiegen,””, sagte er.

Murthy sagte, die Bundesregierung versuche, insbesondere für jüngere Menschen Anreize für Impfstoffe zu schaffen und sie zu fördern, einschließlich Werbegeschenken für Sportveranstaltungen und Konzerte.Auch Universitätsleiter und Prominente werden angeheuert, um für Impfinformationen zu werben.

“So viele unserer bedeutendsten Bewegungen für Veränderung wurden von jungen Leuten angeführt – von der Bürgerrechtsbewegung bis hin zu unserem ursprünglichen Kampf für die Unabhängigkeitin Amerika”, sagte Murthy.

Lassen Sie mich klarstellen: Unser Impfprogramm ist eine amerikanische Erfolgsgeschichte.

Als wir unser Amt antraten, 3.000 Amerikaner starben jeden Tag.Inzwischen sind die Krankenhausaufenthalte um mehr als 90 % zurückgegangen.

Ich fordere junge Leute auf, uns heute mit einer Impfung über die Ziellinie zu tragen.

— Präsident Biden (@POTUS) 22. Juni 2021

Dr.Anthony Fauci, der Direktor des US-amerikanischen National Institute of Allergy and Infectious Diseases und leitender medizinischer Berater des Präsidenten, sagte Reportern, das ultimative Ziel sei die Ausrottung des Virus.

Aber er warnte davor, dass es zu konzentrierten Ausbrüchen kommen könnte.vor allem, da die Welt ansteckendere und gefährlichere Mutationen und Varianten des Virus sieht.

“Sie konnten lokalisierte Überspannungen sehen”, sagte Fauci.”All dies ist durch eine Impfung völlig vermeidbar.”

Tekk.tv hat sich in Zusammenarbeit mit NewsGuard zum Ziel gesetzt, genaue und überprüfbare Informationen zu Impfstoffen und Gesundheit bereitzustellen.Mit der HealthGuard-Browsererweiterung von NewsGuard können Benutzer überprüfen, ob eine Website eine vertrauenswürdige Quelle für Gesundheitsinformationen ist.Besuchen Sie die VaxFacts-Website von Tekk.tv, um mehr zu erfahren und die HealthGuard-Browsererweiterung herunterzuladen.

Share.

Leave A Reply