Überraschungsrechnung für Besuche in ambulanten Operationszentren gefunden.

0

()-Nach der Zahlung durch die Versicherer treten bei 8 Prozent der Episoden in netzwerkinternen ambulanten Operationszentren (ASCs) potenzielle Überraschungsrechnungen an Patienten für Anbieter außerhalb des Netzwerks auf, so ein Bericht, der am 15.

April in Health Affairs online veröffentlicht wurde.Erin L.

Duffy, Ph.D., von der University of Southern California in Los Angeles, und Kollegen untersuchten die Verbreitung von Überraschungsabrechnungen in ASCs und das Ausmaß, in dem die Krankenkassen in diesen Situationen einen Teil oder alle Rechnungen von netzunabhängigen Anbietern bezahlen.

Insgesamt wurden 4,2 Millionen auf ASC basierende Versorgungsepisoden von 2014 bis 2017 analysiert, wobei 3,3 Millionen Patienten in die kommerziellen Pläne von UnitedHealth Group, Humana und Aetna aufgenommen wurden.Die Forscher fanden heraus, dass in einer von 10 ASC-Episoden in netzwerkinternen ASC-Einrichtungen netzunabhängige Hilfsanbieter beteiligt waren.

In 24 Prozent dieser Fälle bezahlten die Versicherer die von den Anbietern in Rechnung gestellten Gebühren, so dass den Patienten kein Restbetrag in Rechnung gestellt werden konnte.

Nachdem die Zahlungen der Versicherer verbucht wurden, hatten 8 Prozent der Episoden bei netzwerkinternen ASC potenzielle Überraschungsrechnungen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der durchschnittliche Saldo pro Episode stieg um 81 Prozent von 819 Dollar im Jahr 2014 auf 1.483 Dollar im Jahr 2017.

Die potenziell überraschendsten Rechnungen wurden von Anästhesisten, staatlich geprüften Anästhesiepflegerinnen und Anästhesisten sowie von unabhängigen Labors erstellt (44, 25 bzw.

10 Prozent).”Unsere Feststellung, dass die Prävalenz potenzieller Überraschungsrechnungen in den ASC ähnlich hoch ist wie in ambulanten Wahlleistungen, zeigt, wie wichtig es ist, die auf ASC basierende Versorgung in den Umfang der durch künftige Richtlinien geschützten Leistungen einzubeziehen”, schreiben die Autoren..

Share.

Leave A Reply