Um einen kritischen Mangel zu beheben, eine Möglichkeit, Gesichtsmasken zu testen.

0

Mit zertifizierten Gesichtsmasken bei einem kritischen Mangel entwickelt ein Forscherteam der School of Engineering & Applied Science ein System, um die Zuverlässigkeit von Nicht-Standard-Gesichtsmasken zu testen.Gesichtsmasken, die normalerweise von Mitarbeitern im Gesundheitswesen getragen werden, werden Tests unterzogen, um sicherzustellen, dass sie die Benutzer angemessen schützen.

Die am häufigsten verwendeten unter ihnen sind die so genannten N95-Masken (so genannt, weil sie mindestens 95% der feinen Luftpartikel herausfiltern), die vom Nationalen Institut für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz (NIOSH) zertifiziert wurden.

Ein gravierender Mangel an diesen getesteten Masken bedeutet jedoch, dass das Gesundheitspersonal möglicherweise auf Masken angewiesen ist, die nicht nach denselben Methoden getestet wurden – viele davon kommen in bedürftigen Krankenhäusern an, darunter auch das Yale-New Haven Hospital.”Einige der Masken, die eingeführt wurden, wurden international beschafft und verfügen nicht über eine NIOSH-Zertifizierung”, sagte der stellvertretende Dekan der SEAS, Vincent Wilczynski.

Das Team, das gemeinsam von Lawrence Wilen, leitender Wissenschaftler am Center for Engineering Innovation & Design (CEID), und der assoziierten Wissenschaftlerin Kate Schilling geleitet wird, entwickelt ein System, das den Mitarbeitern im Gesundheitswesen fundierte Entscheidungen darüber ermöglicht, wie gut diese Masken funktionieren.”Derzeit wissen wir nicht, welche Möglichkeiten sie haben, die Übertragung von Coronaviren zu verhindern”, sagte Schilling.

Das ist ein großes Problem, und wir haben es hier mit zwei konkreten Fragen zu tun.

Die erste ist der Strömungswiderstand: Kann man durch diese Masken tatsächlich atmen? Die zweite Frage ist die der Partikelübertragung oder -filterung – entfernen die Masken diese Partikel tatsächlich? Konkret, sagte sie, der Test misst eine Reihe von Partikeln, von kleinen Tröpfchenkernen bis hin zu größeren….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply