UPMC leitete die weltweite Schnellversuchsreihe zur Erprobung von Hydroxychloroquin und anderen COVID-19-Therapien.

0

Ein neuartiger klinischer Versuch, der von Forschern der University of Pittsburgh School of Medicine entwickelt wurde, wurde heute in der UPMC vorgestellt, um eine der wichtigsten Debatten während der COVID-19-Pandemie anzusprechen: Wie sollen Ärzte entscheiden, ob sie neue Therapien, wie das Malariamedikament Hydroxychloroquin, schnell einführen oder warten, bis sie in längeren klinischen Studien getestet werden?”Die Lösung besteht darin, einen optimalen Kompromiss zu finden zwischen dem, was man jetzt tut, wie z.B.

die Verschreibung eines Medikaments außerhalb der Zulassung, oder dem Warten, bis die traditionellen klinischen Studien abgeschlossen sind”, sagte Derek Angus, M.D., M.P.H., Professor und Vorsitzender der Abteilung für Intensivmedizin in Pitt und UPMC.

Wir haben dafür ein adaptives klinisches Versuchsmodell entwickelt, das sich auf eine Art künstliche Intelligenz stützt, die als Verstärkungslernen bekannt ist, um die beste, evidenzbasierte Therapie für COVID-19 viel schneller zu identifizieren als mit dem traditionellen wissenschaftlichen Ansatz”.Vor der Entstehung von COVID-19 hatten Angus und eine breite Palette internationaler Mitarbeiter eine Plattform mit der Bezeichnung REMAP-Community Acquired Pneumonia (REMAP-CAP) entwickelt, die optimale Behandlungsmöglichkeiten für schwere Lungenentzündungen sowohl in nicht-pandemischen als auch in pandemischen Umgebungen finden sollte.

Als COVID-19 zu zirkulieren begann, wurde REMAP-CAP entsprechend seiner Absicht rasch angepasst, um zusätzliche Behandlungsschemata aufzunehmen, die speziell auf das SARS-CoV-2-Virus abzielen.

Das internationale Team beschreibt die REMAP-CAP-Plattform in einem Manuskript, das heute in den Annals of the American Thoracic Society (AnnalsATS) veröffentlicht wurde.REMAP (randomisierte, eingebettete, multifaktorielle, adaptive Plattform) ermöglicht es Forschern, schnell mehrere Behandlungsansätze gleichzeitig zu geringeren Kosten und mit weniger Patienten als bei herkömmlichen klinischen Studien zu testen.

Der REMAP-Entwurf, erstmals beschrieben von Angus in….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply