US fügt 776 Coronavirus-Todesfälle in 24 Stunden hinzu: Tracker.

0

Die Vereinigten Staaten verzeichneten in den vergangenen 24 Stunden 776 Coronavirus-Todesfälle, womit sich die Gesamtzahl auf 79.522 beläuft, wie die Echtzeit-Zählung der Johns Hopkins University am Sonntag um 20.30 Uhr (Montag, 20.30 Uhr MGZ) ergab.

Die Zahl war die niedrigste Tageszählung seit März, wobei die 24-Stunden-Gesamtzahl in den letzten Wochen zwischen 1.000 und 2.500 lag.

1.329.072 Fälle, so die Schule in Baltimore, die von der Pandemie am härtesten betroffen ist, wurden jetzt bestätigt..

Share.

Leave A Reply