US-Spange für mehr Virustodesfälle; Europa hofft auf den Höhepunkt der Krise.

0

Die USA warnten vor vielen weiteren Coronavirus-Todesfällen in den kommenden Tagen, da die globale Pandemie die traditionellen Observationen von den Grabreinigungszeremonien in der Familie in China bis zum Palmsonntag für viele Christen gedämpft habe

Italien und Spanien, die beiden am härtesten betroffenen europäischen Länder, äußerten die Hoffnung, dass die Krise in ihren Ländern ihren Höhepunkt erreicht hat, obwohl italienische Beamte sagten, dass die Notlage noch lange nicht vorbei ist, da die Infektionen zwar zurückgegangen sind, aber noch nicht zurückgegangen sind.Ein chaotisches Gerangel um dringend benötigte medizinische Geräte und Schutzausrüstungen verschlang die Vereinigten Staaten und löste einen heftigen Streit zwischen den Bundesstaaten und der Bundesregierung aus, in einem Augenblick, in dem die Nation vor einer ihrer schwersten Notlagen steht.Der New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo lobte China dafür, dass es eine Lieferung von 1.000 Beatmungsgeräten ermöglicht habe, da Präsident Donald Trump sagte, dass die Staaten übertriebene Anfragen für Lieferungen stellen und vorschlug, dass er an der Lieferung beteiligt sei

Cuomo bestätigte, dass er das Weiße Haus und andere um Hilfe bei den Verhandlungen über die Beatmungsgeräte gebeten hat

“Wir haben dem Gouverneur von New York mehr gegeben, als jemals jemandem seit langer Zeit gegeben wurde”, sagte Trump vor Reportern in Washington.Trump warnte am Samstag davor, dass das Land in seine härtesten Wochen gehen könnte, sagte aber auch, dass er darauf bedacht sei, die Wiedereröffnung und die festgefahrene Wirtschaft wieder in Gang zu bringen

“Leider wird es viele Tote geben”, sagte der amerikanische Präsident in einem düsteren Auftakt zu seiner täglichen Unterrichtung über die Pandemie

Es wird den Tod geben”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply