Viele Misserfolge führten in der italienischen Lombardei zum Tod.

0

Während Italien sich darauf vorbereitet, aus der ersten und umfangreichsten Coronavirus-Sperre des Westens herauszukommen, wird immer deutlicher, dass in der Lombardei, der am stärksten betroffenen Region im am stärksten betroffenen Land Europas, etwas furchtbar schief gelaufen ist.Italien hatte das Pech, die erste westliche Nation zu sein, die von dem Ausbruch betroffen war, und seine offizielle Gesamtzahl von 26.600 Todesopfern liegt bei der weltweiten Zahl der Todesopfer nur hinter den USA zurück.

Italiens erster einheimischer Fall wurde am 21.

Februar verzeichnet, zu einer Zeit, als die Weltgesundheitsorganisation noch darauf bestand, dass das Virus “eindämmbar” und nicht annähernd so ansteckend sei wie die Grippe.Es gibt jedoch auch Anzeichen dafür, dass Demografie und Mängel in der Gesundheitsversorgung mit politischen und geschäftlichen Interessen kollidierten, um die 10 Millionen Menschen in der norditalienischen Region Lombardei auf eine Art und Weise dem COVID-19 auszusetzen, wie sie nirgendwo sonst zu sehen sind, insbesondere die am stärksten gefährdeten in Pflegeheimen.Virologen und Epidemiologen sagen, dass das, was dort schief gelaufen ist, jahrelang untersucht werden wird, da der Ausbruch ein medizinisches System überwältigte, das lange Zeit als eines der besten Europas galt, während in der benachbarten Region Venetien die Auswirkungen wesentlich besser kontrolliert wurden.

Unterdessen entscheiden die Staatsanwälte darüber, ob sie die Schuld für die Hunderte von Toten in Pflegeheimen, von denen viele nicht einmal in der offiziellen Zahl von 13.325 Toten in der Lombardei, der Hälfte aller Toten in Italien, enthalten sind.Im Gegensatz dazu werden die Ärzte und Krankenschwestern an vorderster Front in der Lombardei als Helden gefeiert, weil sie ihr Leben riskiert haben, um Kranke unter außergewöhnlichem Stress, Erschöpfung, Isolation und Angst zu behandeln.

Ein WHO-Beamter sagte, es sei ein “Wunder”, dass sie so viele Menschen gerettet haben.

Hier ist ein Blick auf den perfekten Sturm von dem, was in der Lombardei schief gelaufen ist, basierend auf Interviews und Briefings mit Ärzten, Gewerkschaft….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply