Virus behauptet, Rekorde seien tot, aber Trump sieht Licht am Ende des Tunnels.

0

Die Coronavirus-Pandemie sorgte in den Vereinigten Staaten und Europa für eine weitere Runde von Todesrekorden und löste den Optimismus von US-Präsident Donald Trump aus, der darauf bestand, dass Licht am Ende des Tunnels zu sehen sei.

Das Virus hat inzwischen mehr als 87.000 Menschen getötet und über 1,5 Millionen infiziert, so eine AFP-Zählung am Donnerstag.

Es hat fast kein Land verschont und die Welt in eine verheerende Wirtschaftskrise gestürzt, da der globale Handel ins Stocken gerät.Zum zweiten Mal in Folge trauerten die USA am Mittwoch fast 2.000 Tote, als die Flaggen im am härtesten getroffenen New York auf Halbmast wehten.

Es gab auch eine Rekordzahl von 938 Todesopfern innerhalb von 24 Stunden in Großbritannien, wo Premierminister Boris Johnson eine dritte Nacht auf der Intensivstation verbrachte, sein Zustand soll sich “verbessert” haben.In Frankreich stieg die Gesamtzahl der Toten auf über 10.000, da das Land bereit war, seine strengen Sperrmaßnahmen auszuweiten.

In Spanien und Italien sterben immer noch Hunderte von Menschen pro Tag, obwohl es erste Anzeichen dafür gibt, dass die Krankheit ihren Höhepunkt erreicht hat.

Und die Pandemie marschiert in Gebiete ein, die bisher nur leicht betroffen waren: In Afrika rief Äthiopien den Ausnahmezustand aus, und Liberia erklärte, dass es seine Hauptstadt Monrovia absperrt.Seine tödlichen Tentakel haben sich auch tief in den Amazonas-Regenwald eingeschlichen, wobei der erste Fall bei den Yanomami festgestellt wurde, einem indigenen Volk, das bis Mitte des 20.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Jahrhunderts von der Welt isoliert und anfällig für Krankheiten war.

Dennoch gab es einige Hoffnungsschimmer in der Dunkelheit, denn der New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo sagte, die Kurve der Epidemie schien sich abzuflachen.

“Wir nähern uns hoffentlich einem letzten Abschnitt, dem Licht am Ende des Tunnels”, sagte Trump.

Spiel mit dem FeuerÜberall auf der Welt sind die medizinischen Einrichtungen am Bersten, da sie mit einer unerbittlichen Prozession von….

Share.

Leave A Reply