Virus verwüstet NY-Pflegeheime: Viele berichten von mehreren Todesfällen.

0

Die Verzweiflung, die das Coronavirus über die Pflegeheime gebracht hat, wurde am Freitag in einer staatlichen Umfrage aufgedeckt, bei der zahlreiche New Yorker Einrichtungen identifiziert wurden, in denen in den vergangenen Wochen mehrere Patienten starben.

Neunzehn der staatlichen Pflegeheime hätten jeweils 20 oder mehr Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie zu beklagen gehabt, hieß es in dem Bericht.

Ein Haus in Brooklyn gab 55 Todesfälle an.

Vier Häuser in der Bronx, Queens und Staten Island wurden mit mehr als 40 aufgeführt.Die Veröffentlichung der Umfrage erfolgte nach tagelangen Medienberichten über Häuser, die so von dem Virus befallen waren, dass die Leichen in Lagerräumen gestapelt werden mussten, während die Familien Mühe hatten, Informationen über isolierte Angehörige zu erhalten.

Die Liste war bei weitem nicht vollständig.

Sie basierte auf einer Umfrage, die der Staat mit der Bitte um Einzelheiten geschickt hatte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Pflegeheime hatten bis Donnerstag bis 14.00 Uhr Zeit, um zu reagieren.

“Wir wissen nur, was sie uns sagen”, sagte Gouverneur Andrew Cuomo.Connecticut veröffentlichte am Donnerstag eine ähnliche Liste, in der berichtet wurde, dass in acht Pflegeheimen mindestens 10 Bewohner gestorben seien.

Bis Dienstag sind in New York nach Angaben des Bundesstaates mindestens 2.477 Pflegeheimpatienten durch das Virus getötet worden.

Das entspricht etwa einem Fünftel der virusbedingten Todesfälle in diesem Bundesstaat.

In Connecticut sind die Bewohner von Pflegeheimen für 375 der 971 Virustodesfälle im Bundesstaat Connecticut verantwortlich.Bis zu dieser Woche hatten sich Beamte in mehreren Staaten geweigert, Pflegeheime mit tödlichen Ausbrüchen zu identifizieren, indem sie sagten, dass die Patienten Privatsphäre verdienten oder Herausforderungen zitierten, um zu bestimmen, ob einige extrem gebrechliche Patienten an dem Virus oder anderen Ursachen gestorben waren.Viele Pflegeheimverwalter lehnten es auch ab, Informationen herauszugeben, was den New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo dazu veranlasste, diese Woche zu sagen, dass der Staat damit beginnen würde, von den Einrichtungen zu verlangen, die Patienten und ihre Familien innerhalb von 24 Stunden zu informieren, wenn ein Bewohner das Virus oder….

Share.

Leave A Reply