Vorbereitung, schnelle Hilfe Deutschland, Kampf gegen das SKorea-Virus.

0

Von vielen Ökonomen jahrelang verspottet, weil sie auf einem ausgeglichenen Haushalt bestanden, und wegen eines als aufgebläht und zu teuer empfundenen Gesundheitssystems kritisiert, sieht sich Deutschland nun gut gerüstet, um die Coronavirus-Pandemie zu überstehen.Europas größte Volkswirtschaft, die bereits für frühe Maßnahmen wie sozialdistanzierende Regelungen und aggressive Tests, die dazu beigetragen haben, die Zahl der Todesopfer vergleichsweise niedrig zu halten, applaudiert wurde, hatte die finanzielle Flexibilität, einen massiven Rettungsplan aufzulegen, um Unternehmen zu unterstützen und die Arbeitnehmer bezahlt zu halten.Während das Land in dieser Woche einige Beschränkungen lockert, verweist Bundeskanzlerin Angela Merkel auf das Beispiel Südkoreas, das sich bei der Bekämpfung von COVID-19 auf seine Erfahrungen im Kampf gegen ein anderes Coronavirus vor fünf Jahren stützte.Inzwischen sind in den USA einige Demonstranten auf die Straße gegangen – unterstützt durch die Tweets von Präsident Donald Trump – um ein Ende der virusbedingten Abschaltungen zu fordern, um der ins Stocken geratenen Wirtschaft zu helfen, die dazu geführt hat, dass Dutzende von Millionen Menschen ihren Arbeitsplatz verloren haben, auch wenn dies zu einem Anstieg der Todesfälle führen könnte, da das Gesundheitssystem kämpft.”Dies ist eine Krise, die einerseits die USA wahrscheinlich dort getroffen hat, wo sie am verwundbarsten ist, nämlich im Gesundheitswesen”, sagte Carsten Brzeski, Chefökonom der ING-Bank für die Eurozone.

Gleichzeitig hat sie aber auch die deutsche Wirtschaft getroffen, wo sie am stärksten ist.

“Brzeski gehörte zu denen, die dafür plädierten, Deutschland solle mehr ausgeben, um die Wirtschaft anzukurbeln, da das Wachstum auf Stagnation zusteuere, räumt aber jetzt ein, dass sich das Land in einer glücklichen Lage befindet.Jahrelang argumentierten Befürworter eines ausgeglichenen Haushalts, dass es in wirtschaftlich guten Zeiten klug sei, das Haus Deutschland zu holen, um für eine Krise gewappnet zu sein.

Mit der Ankündigung eines 1 Billionen Euro (1,1 Billionen Dollar) Rettungsplans für die 83 Millionen….

Share.

Leave A Reply