Vorhersage des Sozialverhaltens während Pandemien zur Verbesserung der öffentlichen Gesundheitspolitik.

0

<img width="702" height="336" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/Predicting-social-behavior-during-pandemics-to-enhance-public-health-policies.jpg" class="attachment-main-featured size-main-featured wp-post-image" alt="covid" title="Vorhersage des Sozialverhaltens während Pandemien zur Verbesserung der öffentlichen Gesundheitspolitik".

>Die Menschen werden aufgefordert, ihr Verhalten zu ändern, um die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen.

Eunice E.

Santos, die Dekanin der Fakultät für Informationswissenschaften, sowie Suresh Subramanian und Vairavan Murugappan, beides Doktoranden der Informationswissenschaften, untersuchten die H1N1-Pandemie 2009 und die sozialen Phänomene und Ereignisse, die beeinflussten, ob sich die Menschen in Mexiko zu verschiedenen Zeiten während des Ausbruchs entschieden, die Grenze in die USA zu überqueren.

Ihre Arbeit liefert Erkenntnisse, die Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens bei der Planung von Ereignissen wie der aktuellen COVID-19-Pandemie helfen können.

Sie sprachen mit Jodi Heckel, Redakteurin für Kunst und Geisteswissenschaften im Nachrichtenbüro.Warum ist es wichtig, die Überzeugungen der Menschen sowie kulturelle, wirtschaftliche und politische Faktoren zu verstehen, um Entscheidungen über die Gesundheitspolitik zu treffen?Eunice E.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Santos: Bei diesen Arten von Krankheiten ist es wichtig, die Interaktionen der Menschen zu verstehen, um die Ausbreitung der Krankheit zu untersuchen.

Dazu gehört die Identifizierung von Schlüsselverhaltensweisen und der verschiedenen sozialen und kulturellen Faktoren, die dabei eine Rolle spielen.

Unsere Arbeit berücksichtigt, was verschiedene Gruppen glauben, wie sicher sie sich fühlen und wie sich unterschiedliche Überzeugungen verbreiten.

Wir untersuchen auch, wie viel Vertrauen die Menschen sowohl in die Regierung als auch in das Gesundheitssystem haben – was eine wichtige Rolle dabei spielt, wie sich die Menschen verhalten und reagieren, und das wiederum beeinflusst, wie sich Gemeinschaften und Organisationen verhalten und reagieren.Suresh Subramanian: Einblicke in diese Verhaltensweisen zu gewinnen, hilft politischen Entscheidungsträgern, die Ursachen zu identifizieren, die diese Verhaltensweisen ausgelöst haben, und sie in Zukunft abzuschwächen.

Darüber hinaus können wir lernen, wie sich die Verhaltensdynamik entwickeln wird, und wichtige Fragen beantworten, z.B.

ob bestimmte demographische Gruppen der Bevölkerung eher geneigt sind, den Ratschlägen der Gesundheitsbehörden zu folgen.

Was würde mehr Individuen dazu veranlassen, sich zu verpflichten oder nicht zu verpflichten….

Share.

Leave A Reply