Während sich die Provinzen auf die Lockerung der Beschränkungen vorbereiten, bleiben Fragen zu Kanadas Testkapazität offen.

0

Provinzen und Territorien beginnen mit der Wiedereröffnung von Unternehmen und anderen Dienstleistungen, da neue Fälle von COVID-19 ihren Höhepunkt erreicht zu haben scheinen.

Die Intensivierung der Tests ist ein wesentlicher Bestandteil vieler dieser Pläne, aber die Regierungen haben weiterhin Mühe, die versprochenen Ziele zu erreichen.

Unterdessen war die Entscheidung Quebecs, Schulen wieder zu öffnen, umstritten, insbesondere angesichts der Besorgnis über COVID-19-bezogene Entzündungssymptome bei Kindern und der jüngsten Berichte, dass Kinder genauso infektiös sein können wie Erwachsene.Um diese Entwicklungen ins rechte Licht zu rücken, wandte sich das CMAJ an die Spezialisten für Infektionskrankheiten Dr.

Srinivas Murthy vom BC Children’s Hospital und der University of British Columbia in Vancouver, Dr.

Matthew Oughton vom Jewish General Hospital und der McGill University in Montreal und Dr.

Alon Vaisman vom University Health Network in Toronto.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

CMAJ: Welche jüngsten Entwicklungen in Kanadas Pandemie-Reaktion sind am vielversprechendsten und was ist besonders besorgniserregend?Oughton: Das vielversprechendste Zeichen in den letzten Tagen war der Hinweis, dass die Kurven der neuen Fälle in vielen Provinzen abflachen.

Die Abflachung dieser Kurven ist ein notwendiger erster Schritt, aber nicht der letzte, bevor die Minderungsmaßnahmen sicher gelockert werden können.

Allerdings] beginnen] entlegene Gemeinden, einschließlich der Vorbehalte der First Nations, Indexfälle und einige Ausbrüche zu melden.

Angesichts der chronischen Infrastrukturprobleme, die in vielen Gemeinden bestehen …

kann es zu einer raschen Ausbreitung der Krankheit kommen, wobei die Kapazität zur Behandlung der schwereren Fälle begrenzt ist.Vaisman: Was die Akutversorgung betrifft, so hat sich die Zahl der Einweisungen stabilisiert oder bereits ihren Höhepunkt erreicht.

Das Gesamtsystem ist nicht so überfordert, dass wir nicht in der Lage sind, eine Intensivpflege für Patienten zu leisten.

Die Kapazität der meisten Krankenhäuser ist nach wie vor hoch.

Murthy: Es wird faszinierend sein, zuzusehen….

Share.

Leave A Reply