Was hat Dr. Fauci über einen Coronavirus-Impfstoff gesagt?

0

Der Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten und Mitglied der Coronavirus-Task Force des Weißen Hauses erläuterte in einem Interview mit Jim Sciutto von CNN am Mittwochmorgen einige der Strategien, die die Bundesregierung zur Beschleunigung der Impfstoffentwicklung ergriffen hat.

Tage nachdem Dr. Anthony Fauci das Ziel, einen Coronavirus-Impfstoff bis Ende 2020 zu sichern, als „ehrgeizig“ bezeichnet hatte, sagte er, es sei möglich, dass es bis Dezember einen einsatzfähigen Impfstoff geben werde.

“Wir haben gute Chancen, dass wir, wenn alle Dinge am richtigen Ort sind, einen Impfstoff haben, der bis Ende des Jahres, von November bis Dezember, einsetzbar sein wird”, sagte Fauci.

Faucis frühere Prognosen für einen Coronavirus-Impfstoff schätzten, dass er erst 12 bis 18 Monate nach der weltweiten Verbreitung des Virus zu Beginn des Jahres verfügbar sein würde. Während des CNN-Interviews sagte er, dass Bemühungen, die Produktion von Impfstoffen, die sich noch in der Entwicklung befinden, zu beschleunigen, die Zeit, die normalerweise für die Vorbereitung von Impfstoffen für die Verteilung benötigt wird, um Monate verkürzen könnten – solange einer von ihnen funktioniert.

Bei der Ankündigung des Operation Warp Speed-Teams im Weißen Haus Anfang dieses Monats sagte Trump, Experten hätten bereits 14 der weltweit mehr als 100 in der Entwicklung befindlichen Impfstoffe identifiziert, die möglicherweise frühzeitig in Ressourcen investiert werden könnten. Der vielschichtige Ansatz bei der Impfstoffentwicklung für das Virus sei ein Weg, um „unnötige Verzögerungen zu vermeiden“, sagte der Präsident.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Investitionen in Ressourcen zur Herstellung von Impfstoffen erfolgen in der Regel erst, nachdem sich ihre Wirksamkeit als wirksam erwiesen hat. Aufgrund der hoch ansteckenden Natur des neuartigen Coronavirus und seiner Auswirkungen auf die US-Wirtschaft und die Bevölkerung insgesamt wurde das Ministerium für Gesundheit und menschliche Dienste (HHS) von der Regierung von Präsident Donald Trump beauftragt, einen Plan mit dem Namen Operation Warp Speed ​​zu entwerfen , um Ressourcen schnell auf vielversprechende Impfstoffe zu lenken.

Newsweek Ich habe das Weiße Haus um einen Kommentar zum erwarteten Impfzeitplan gebeten, aber vor der Veröffentlichung keine Antwort erhalten.

Sechs Tage später kündigte HHS an, 300 Millionen Dosen eines in Entwicklung befindlichen Impfstoffs von AstraZeneca zu beschaffen, die voraussichtlich im Oktober fertig sein werden.

Trumps ernannter Teamleiter, Dr. Moncef Slaoui, sagte während einer Pressekonferenz am 15. Mai, dass Daten aus einer klinischen Studie ihn „noch zuversichtlicher machten, dass wir bis Ende des Jahres einige hundert Millionen Dosen Impfstoff liefern können 2020. ”

Die Debatte über die voraussichtliche Verfügbarkeit eines Impfstoffs hat sich verschärft, da die Staaten ihre Volkswirtschaften wieder öffnen und die Sperrbeschränkungen lockern. Letzte Woche sagte Fauci während eines Interviews mit Der Hügel Die Möglichkeit, dass ein Impfstoff bis Ende 2020 fertig sein könnte, obwohl dies mit der richtigen Finanzierung und den notwendigen wissenschaftlichen Erfolgen möglich ist, sei „wünschenswert“. Anfang dieses Monats war er Mitautor eines wissenschaftlichen Papiers, in dem vorgeschlagen wurde, dass mehr als ein Impfstoff erforderlich sein könnte, um die Pandemie wirksam zu stoppen.

Trotzdem zeigte sich Fauci optimistisch über die bisherigen Fortschritte bei der Entwicklung und Vorbereitung eines Impfstoffs für die Massenverteilung. Während eines Interviews mit NewsweekDas ursprüngliche Ziel, einen Impfstoff innerhalb von 12 bis 18 Monaten nach Beginn der Pandemie fertig zu haben, sei noch auf dem richtigen Weg. Obwohl er anerkannte, dass keiner der in der Entwicklung befindlichen Impfstoffe garantiert funktioniert, sagte er, dass die Daten, die bisher aus einer klinischen Studie stammen, vielversprechend aussehen.

“Unter der Annahme, dass wir einen sicheren und wirksamen Impfstoff haben, wäre ein Zeitplan, dass wir bis Dezember genügend Dosen haben würden, meiner Meinung nach keine unangemessene Annahme”, fügte er hinzu.

Dr. Anthony Fauci

Share.

Leave A Reply