Was uns die Pandemie über die häusliche Krankenpflege lehrt.

0

In Gemeinden in den USA dienen Pflegeheime als gesellschaftliches Sicherheitsnetz.

Pflegeheime bieten Menschen, die nicht in der Gemeinschaft leben können, grundlegende Pflege.

Etwa 1,3 Millionen Bewohner leben in Pflegeheimen und erhalten Unterstützung bei den täglichen Aktivitäten des Lebens wie Mahlzeiten, Ankleiden und Sozialisierung.

Darüber hinaus werden jährlich mehr als 3 Millionen ältere Erwachsene nach einem Krankenhausaufenthalt in Pflegeheime entlassen, um rehabilitative Leistungen wie Physiotherapie und qualifizierte Pflege zu erhalten.Mehr als 2.000 Pflegeheime in den USA haben COVID-19-Fälle in ihren Einrichtungen gemeldet, die oft mit herzzerreißenden Sterberaten einhergehen.

Die Bekämpfung der Todeslawine, die durch das neuartige Coronavirus in Pflegeheimen ausgelöst wird, erfordert konzertierte Anstrengungen, um mehrere widersprüchliche Prioritäten in Einklang zu bringen, die Pflegeheime seit Jahren plagen.

COVID-19 gibt einen umfassenden Überblick über die Regulierungsstrukturen und Zahlungsmodelle, die die Versorgung von Langzeitpflegebedürftigen und Personen in der postakuten Pflege gefährden.Die Betreuung von COVID-19-Patienten nach der Entlassung aus dem Krankenhaus in einem Pflegeheim zusammen mit denjenigen, die sich zur Langzeitpflege in einem Pflegeheim aufhalten, führt zu einer deutlichen Erleichterung der räumlichen und personellen Herausforderungen, die dieses Umfeld mit sich bringt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Stellen Sie sich vor, Sie sind Pflegehilfskraft in einem Pflegeheim.

Während Sie in der Regel mit der Pflege von Bewohnern einer Demenzstation betraut sind, müssen Sie nun aufgrund der verschärften Personalprobleme eine Person pflegen, die kürzlich in einem Krankenhaus behandelt wurde, das mit COVID-19 infizierte Personen behandelt.

Beide Menschen benötigen Hilfe bei den intimsten Elementen des täglichen Lebens wie dem Gang zur Toilette und einem kurzen Spaziergang, wodurch die Regeln der sozialen Distanzierung nicht eingehalten werden können.

Beide Personen benötigen weiterhin Verpflegungsdienstleistungen von einem Unterstützungsteam….

Share.

Leave A Reply