Weltweit gibt es mehr als 1,5 Millionen Fälle von Coronaviren.

0

Mehr als 1,5 Millionen Fälle des neuartigen Coronavirus sind weltweit registriert worden, so eine von der AFP am Donnerstag um 0530 GMT aus offiziellen Quellen zusammengestellte Liste.

Von den 1.502.478 Infektionen sind seit dem Ausbruch der Epidemie in China Ende letzten Jahres 87.320 Menschen in 192 Ländern und Territorien gestorben.Unter Verwendung von Daten, die von der AFP bei nationalen Behörden gesammelt wurden, und von Informationen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) spiegeln die Abrechnungen wahrscheinlich nur einen Bruchteil der tatsächlichen Zahl der Infektionen wider.

Viele Länder testen nur die schwerwiegendsten Fälle.

In den Vereinigten Staaten, wo sich die Pandemie am schnellsten ausbreitet, wurden 432.132 Fälle verzeichnet, darunter 14.817 Todesfälle.

Spanien hat 146.690 Fälle mit 14.555 Todesfällen und Italien 139.422 Infektionen mit 17.669 Todesfällen gemeldet.Europa bleibt mit 772.592 Fällen und 61.118 Todesfällen der am schlimmsten betroffene Kontinent..

Share.

Leave A Reply