Wenn eine Antireflux-Operation zur Behandlung der GERD nach der Endoskopie erforderlich ist.

0

Forscher berichten über ein wachsendes Bewusstsein für gastro-ösophageale Refluxprobleme bei Patienten, die sich einer endoskopischen, nicht-chirurgischen Behandlung der Ösophagusachalasie unterziehen, die häufig einen zukünftigen chirurgischen Eingriff erfordert.

Die perorale endoskopische Myotomie (POEM) war in den letzten zehn Jahren die Behandlung der Wahl, aber Patienten können schweres Sodbrennen und Regurgitation entwickeln, die nicht auf die medizinische Behandlung ansprechen, wie in einem Artikel im Journal of Laparoendoscopic & Advanced Surgical Techniques (JLAST) beschrieben.Dr.

med.

Kamil Nurczyk, Dr.

med.

Timothy Farrell und Dr.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

med.

Marco Patti von der University of North Carolina at Chapel Hill und der Medizinischen Universität Lublin (Polen) waren Mitautoren des Artikels mit dem Titel “Antireflux-Chirurgie bei gastro-ösophagealem Reflux, refraktär zur medizinischen Behandlung nach peroraler endoskopischer Myotomie”.

Die Autoren äußern die Besorgnis, dass bei der POEM eine Krankheit, die Achalasie (die Nahrungsreserve in der Speiseröhre), durch eine andere, die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD), ersetzt wird.

Sie beschreiben Patienten, bei denen ein Post-POEM-Reflux auftrat, der therapierefraktär gegenüber einer Behandlung mit hoch dosierten Protonenpumpeninhibitoren war, und die eine laparoskopische Operation der partiellen Fundoplikatio benötigten, um ihre Symptome zu beseitigen.Chefredakteur P.

Marco Fisichella, MD, MBA, Northwestern University, Feinberg School of Medicine, erklärt: “Dies ist der erste Bericht, der bestätigt, dass die Schwere des Refluxes nach POEM nicht unterschätzt werden sollte.

Seit Jahren ist die Standardversorgung bei der Behandlung der Achalasie die Durchführung einer Myotomie zur Linderung der Dysphagie in Verbindung mit einer partiellen Fundoplikatio zur Verhinderung eines Refluxes.

Bei der POEM gehen jedoch die Vorteile einer Fundoplikatio verloren, so dass der Patient einem Reflux ausgesetzt ist, der in den meisten Fällen asymptomatisch verläuft.

Dieser Bericht hebt jedoch hervor, dass….

Share.

Leave A Reply