Wie man fit bleibt, wenn alle Turnhallen geschlossen sind.

0

<img width="702" height="336" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/How-to-stay-fit-when-all-the-gyms-are-closed.jpg" class="attachment-main-featured size-main-featured wp-post-image" alt="Wie und warum fit bleiben, wenn alle Fitnessstudios geschlossen sind" title="Wie fit bleiben, wenn alle Fitnessstudios geschlossen sind".

>Für viele Fakultätsangehörige und Mitarbeiter von NC State ist es ein normaler Teil des Tages, morgens vor der Arbeit oder abends auf dem Heimweg im Fitnessstudio vorbeizuschauen – oder zumindest war es das, bis die Coronavirus-Pandemie die Routine aller Beteiligten durcheinander brachte.Jetzt, da alle Fitnessstudios und Fitnesscenter geschlossen sind, fragen sich einige, wie man während einer Quarantäneversieglung weiter trainieren kann.

Für diejenigen, die von Anfang an nicht trainiert haben, hat sich in dieser Hinsicht nicht viel geändert; aber fast jeder fühlt sich heutzutage gestresster und ängstlicher.

Und genau deshalb ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, mit dem Training zu Hause zu beginnen, so Will Craig, Assistant Director of Fitness for Wellness and Recreation am NC State.”Körperliche Aktivität ist eine Möglichkeit für Menschen, den Stress, den sie im Alltag empfinden, zu bewältigen”, sagt Craig.

Wenn Sie also gerade jetzt zu Hause festsitzen – oder vielleicht als obligatorischer Angestellter auf dem Campus arbeiten – und sich noch mehr gestresst fühlen als sonst, können Sie körperliche Aktivität nutzen, um mit dem fertig zu werden, was das Leben Ihnen bietet.Craig, der zertifizierter Personal Trainer und Gruppenfitnesstrainer ist, gibt die Richtung und Vision für alle Fitnessprogramme, Dienstleistungen und Einrichtungen im Bereich Wellness und Erholung vor.

Er leitet auch die Bemühungen seiner Einheit, mit Campus-Partnern zusammenzuarbeiten, um Bewegungsmöglichkeiten in der gesamten Universität zu schaffen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Craig sagt, das ultimative Ziel seiner Mannschaft sei es, das allgemeine Wohlbefinden aller zu verbessern, nicht nur ihre körperliche Fitness.”Bei all der Forschung, die wir heute haben, wissen wir, dass körperliche Aktivität nur eine Komponente des ganzheitlichen Wohlbefindens ist”, sagt er.

Zu diesem Zweck hat Wellness und Erholung eine Kampagne mit dem Namen Move30 gestartet, die die Menschen dazu ermutigt, sich an fünf Tagen in der Woche mindestens 30 Minuten pro Tag zu bewegen, um 150 Minuten körperliche….

Share.

Leave A Reply