Wie Sie jemanden mit COVID-19 in Ihrem Haushalt sicher versorgen können.

0

Die meisten Menschen, die an COVID-19 erkranken, sollten in der Lage sein, sich zu Hause zu erholen, ohne dass ein Krankenhausaufenthalt erforderlich ist.

Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, was zu tun ist, wenn jemand in Ihrem Haushalt infiziert wird.

Wie kann jemand diesem Patienten die Pflege zukommen lassen, die er oder sie braucht, ohne andere im Haushalt zu gefährden? Hier ist, was Dr.

Gregory Poland, ein COVID-19-Experte der Mayo-Klinik, empfiehlt:”Wenn Sie jemanden zu Hause haben, der symptomatisch an COVID-19 leidet, möchten Sie den Raum, in dem er sich aufhält, in gewisser Weise wie ein Krankenhauszimmer behandeln.

Was bedeutet das? Begrenzte Ein- und Ausflüge in diesen Raum oder aus diesem Raum heraus.

Diese Person wird in diesem Raum unter Quarantäne gestellt, idealerweise bei offenem Fenster.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie müssen diesen Raum als infiziert behandeln.”Er sagt, es müsse sehr sorgfältig darauf geachtet werden, dass das Virus nicht auf andere Mitglieder des Haushalts übertragen wird.

Beispielsweise sollte der Patient maskiert werden, bevor er den Raum verlässt, und alle harten Oberflächen, mit denen er in Kontakt kommt, sollten mit geeigneten Desinfektionslösungen abgewischt werden.

Die strikte Einhaltung des Händewaschens ist ebenso wichtig wie die Distanzierung von anderen Familienmitgliedern.

Nehmen Sie keine gemeinsamen Familienmahlzeiten mit den Kranken ein.

Halten Sie Haustiere der Familie von der erkrankten Person fern.”Man sollte meinen, dass das Risiko einer Weitergabe im Rahmen eines familiären Zusammenlebens bei 100% liegt.

Aber das ist eigentlich nicht das, was die Daten zeigen, und ich bin davon eigentlich ziemlich überrascht.

Es könnte sein, dass der Rest der Familienmitglieder asymptomatisch ist, da wir nicht so viele Tests durchführen, wie wir es gerne hätten.

Tatsächlich zeigen die Zahlen jedoch Übertragungsraten von nur 10% bis zu etwa 60%.

Es ist nicht unvermeidlich, und ich möchte diesen Punkt hervorheben, weil einige Leute denken: “Nun, es gibt jemanden in meinem Haus, der es hat, wir sind alle….

Share.

Leave A Reply