Wissenschaftler, die die Gestalt der zukünftigen COVID-Dinge untersuchen.

0

Die neuartige Coronavirus-Pandemie hat inzwischen weltweit mehr als 3 Millionen bestätigte Fälle hervorgebracht und drängt Wissenschaftler dazu, schnell Ideen auszutauschen und herauszufinden, wie sie am besten zusammenarbeiten und zu Lösungen beitragen können.

Kürzlich trafen sich herzogliche Forscher der gesamten Medizinischen Fakultät zu einem Online-Symposium, das aus mehreren kurzen Präsentationen bestand, um die neuesten Erkenntnisse über das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 zusammenzufassen.Diese ganztägige Veranstaltung wurde von der Fakultät der Abteilung für Molekulargenetik und Mikrobiologie und Forschern aus verschiedenen Bereichen organisiert, um ihr Wissen über das Virus und die Immunität als Leitfaden für die Entwicklung von Impfstoffen auszutauschen.

Diese Konferenz machte die unzähligen neuen Forschungswege deutlich, die Duke-Forscher einleiten, um dieses Pandemievirus besser zu verstehen.Ein schönes Forschungsgebiet ist das Verständnis der viralen Prozesse innerhalb der Zellen, um Schritte zu identifizieren, bei denen antivirale Medikamente das Virus blockieren können.

Das Labor von Stacy Horner untersucht, wie sich RNA-Viren in menschlichen Zellen vermehren.

Indem er herausfindet, wie Viren und Zellen auf molekularer Ebene interagieren, kann Horner die Entwicklung von antiviralen Medikamenten und Strategien zur Blockierung der viralen Replikation unterstützen.

Antivirale Medikamente stoppen Infektionen, indem sie verhindern, dass das Virus mehr Kopien von sich selbst erzeugt und sich auf andere Zellen ausbreitet.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dies kontrolliert die Schädigung unserer Zellen und ermöglicht es dem Immunsystem, die Infektion einzuholen und zu beseitigen.Auf dem Symposium erläuterte Horner, wie das virale Genom von SARS-CoV aus 29.891 Ribonukleotiden besteht, die die Bausteine des RNA-Strangs sind.

Das virale Genom enthält 14 Bereiche, in denen der RNA-Code in kürzere RNA-Sequenzen für die virale Proteinproduktion transkribiert werden kann.

Obwohl jedes RNA-Transkript im Allgemeinen den Code für ein einzelnes Protein enthält, ist dieses Virus faszinierend, weil es RNA verwendet….

Share.

Leave A Reply