Wissenschaftler entwickeln intelligente Suchanwendung für COVID-19-Literatur.

0

Seit dem Ausbruch der tödlichen Coronavirus-Pandemie rennen Wissenschaftler auf der ganzen Welt um die Wette, um Antworten zu finden.

Scheinbar über Nacht verlagerte eine Vielzahl von Spitzenforschern der Welt ihren Schwerpunkt auf die Untersuchung von COVID-19, was zu einem ständigen Strom neuer Vorabdruck-Artikel führte.

Jetzt haben Wissenschaftler der Universität Toronto ein Tool namens CiteNet entwickelt, das Forscherkollegen dabei helfen soll, diese neue Literatur effizient zu finden, zu überwachen und zu überprüfen.Seit der Ankündigung des Ausbruchs in China im Januar sind mehr als 2000 COVID19 – unter Bezugnahme auf Vorabdrucke – erschienen.

Allein in der letzten Woche wurden 375 Artikel veröffentlicht, die auf Vorabdrucke von Studien verweisen, die auf ihre Begutachtung durch Fachkollegen und Veröffentlichung in Fachzeitschriften warten.”Wir wollten uns etwas Intuitiveres einfallen lassen, mit dem man die Literatur erkunden und sehen kann, was es da draußen gibt”, sagt Duncan Forster, ein Doktorand, der von Charlie Boone und Gary Bader, beides Professoren für Molekulargenetik am Donnelly Centre for Cellular and Biomolecular Research, betreut wird, die CiteNet gemeinsam mit ihrem Kommilitonen John Giorgi und in Zusammenarbeit mit Bo Wang, Assistenzprofessor am Vektorinstitut für künstliche Intelligenz und der Abteilung für medizinische Biophysik, entwickelt haben.”Wenn Sie ein Papier finden, das Sie für interessant halten, kann CiteNet Ihnen helfen, andere zu finden, die es mögen”, sagt Forster.CiteNet indexiert Papiere aus den Pre-Print-Serv …

BioRxiv und MedRxiv (ausgesprochen als “Bio-Archiv” und “Med-Archiv”), wo die meisten COVID-19-Papiere vor der Veröffentlichung erscheinen.

Aber anstelle eines “Needle-in-a-Haystack”-Ansatzes von Stichwortsuchen, wie er von den meisten akademischen Suchmaschinen verwendet wird, verwendet CiteNet Algorithmen, um Literatur mit Bezug zu COVID-19 intelligent zu sammeln und auf der Grundlage definierter Suchkriterien zu sortieren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Mit Fortschritten in der Verarbeitung natürlicher Sprache scannt CiteNet….

Share.

Leave A Reply