Wissenschaftler stellen DNA-Schäden nach, die durch Toxine des Rauchens verursacht wurden.

0

Forscher der Universität York haben nachgebildet, wie Giftstoffe des Rauchens einzigartige Muster von DNA-Schäden verursachen.

Die Entdeckung könnte Wissenschaftlern helfen, die Ursache von Blasenkrebs und den Zusammenhang mit dem Rauchen besser zu verstehen.

Die Ursachen von Blasenkrebs sind noch weitgehend unbekannt, doch wird das Rauchen als Hauptrisikofaktor für die Erkrankung angesehen.Forscher – unter der Leitung von Dr.

Simon Baker von der Abteilung für Biologie – ließen im Labor menschliches Blasengewebe wachsen und setzten es einem gewöhnlichen Toxin aus Zigarettenrauch aus.

Nachdem das Gewebe durch das Rauchgas beschädigt worden war, analysierte das Team alle drei Milliarden Buchstaben des genetischen Codes (DNA), um ein Muster von Veränderungen zu finden, das als “Mutationssignatur” bezeichnet wird.Dr.

Baker sagte: “Mutationssignaturen können wie Fingerabdrücke an einem Tatort verwendet werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wenn wir uns die DNA in einem Krebsgeschwür ansehen, können wir die Fingerabdrücke aller Kriminellen sehen, die an der Verursachung der Schäden beteiligt waren, die zum Krebs geführt haben.

“Das DNA-schädigende Ereignis könnte die Exposition gegenüber Zigarettenrauch oder UV-Strahlung der Sonne sein, aber es könnte auch ein unbekanntes Ereignis sein, das Krebs verursacht”.”Unsere Studie ergab, dass das Rauchgas seine unverwechselbaren Fingerabdrücke auf der DNA des im Labor gezüchteten Blasengewebes hinterlässt.

Als wir uns jedoch die DNA der Blasenkrebspatienten ansahen, war die Mutationssignatur, das Rauchgift, nur für einen kleinen Teil der Schäden verantwortlich.

“Obwohl Rauchen also der Hauptrisikofaktor für Blasenkrebs ist, ist es unwahrscheinlich, dass eine direkte Schädigung der DNA durch Rauchgifte der Hauptgrund für die Entstehung dieser Krebsarten ist.Es kann sein, dass die Rauchgifte andere DNA-schädigende Ereignisse beschleunigen, und die Aufmerksamkeit konzentriert sich jetzt auf eine Familie von Enzymen namens “APOBEC”.

APOBEC-Enzyme zerstören Viren durch Mutation ihrer DNA als Teil der natürlichen Abwehrkräfte des Körpers gegen….

Share.

Leave A Reply