Zöliakie in Verbindung mit einem erhöhten Risiko eines vorzeitigen Todes.

0

Menschen mit Zöliakie haben ein erhöhtes Risiko, vorzeitig zu sterben, obwohl das Bewusstsein für diese Krankheit in den letzten Jahren gestiegen ist und der Zugang zu glutenfreien Lebensmitteln verbessert wurde.

Dies geht aus einer neuen Studie des Karolinska Institutet in Schweden und der Columbia University in den USA hervor, die in der Zeitschrift JAMA veröffentlicht wurde.

Die Zöliakie wurde mit einem erhöhten Sterberisiko durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und Atemwegserkrankungen in Verbindung gebracht.Frühere Studien haben ein bescheidenes, aber anhaltend erhöhtes Risiko eines vorzeitigen Todes bei Patienten mit Zöliakie gezeigt.

In den letzten Jahren wurden jedoch mehr Menschen mit milderen Krankheiten diagnostiziert, und glutenfreie Lebensmittel sind weithin verfügbar.

Es wurde daher die Hypothese aufgestellt, dass die Zöliakie nicht mehr mit einem erhöhten Sterberisiko verbunden sein könnte.Anhand landesweiter Daten aus den Pathologieabteilungen Schwedens, die mit den nationalen Gesundheitsregistern verknüpft sind, untersuchten Forscher des Karolinska Institutet und der Columbia University fast 50.000 Patienten mit Zöliakie und deren Sterberisiko.

Im Vergleich zu den Kontrollen war die Gesamtmortalität bei den Zöliakiebetroffenen um 21 Prozent erhöht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der relative Anstieg des Mortalitätsrisikos war in allen Altersgruppen vorhanden und am stärksten bei denjenigen, die im Alter von 18 bis 39 Jahren diagnostiziert wurden.”Wir wissen, dass Zöliakie eine Reihe von Langzeitkomplikationen verursachen kann, die die Lebenserwartung beeinflussen können, aber diese Studie untersucht eine ganze Bevölkerung in der jüngsten Zeit, in einer Zeit, in der das Bewusstsein für Zöliakie und der Zugang zu glutenfreier Nahrung weit verbreitet ist”, sagt Benjamin Lebwohl, Direktor der klinischen Forschung am Zöliakiezentrum der Columbia University und Erstautor der Studie.

Trotzdem fanden wir heraus, dass Zöliakie….

Share.

Leave A Reply