35 ausländische chinesische Studenten, bei denen COVID-19 diagnostiziert wurde: offiziell

0

35 chinesische Studenten, die im Ausland studieren, wurden bisher mit der neuartigen Coronavirus-Krankheit (COVID-19) diagnostiziert, sagte ein Bildungsbeamter.

Laut Informationen chinesischer Botschaften und Konsulate haben alle diagnostizierten Studenten eine rechtzeitige Behandlung erhalten, und elf von ihnen haben sich erholt, sagte Liu Jin, der Beamte des Bildungsministeriums, auf einer Pressekonferenz am Dienstag.

Etwa 1,42 Millionen von rund 1,6 Millionen chinesischen Studenten in Übersee sind derzeit im Ausland, fügte sie hinzu.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply