China schlägt eine Zusammenarbeit der G20 vor, um Stabilität in den globalen Industrie- und Lieferketten zu gewährleisten

0

Die Gruppe der 20 Volkswirtschaften (G20) sollte zusammenarbeiten, um Stabilität in den globalen Industrie- und Lieferketten zu gewährleisten, sagte Handelsminister Zhong Shan am Montag.

Alle Parteien sollten aktiv Maßnahmen ergreifen, wie die Senkung oder Beseitigung von Zöllen, die Beseitigung von Handelshemmnissen und die Erleichterung eines uneingeschränkten Handels, sagte Zhong auf einer Videokonferenz zur COVID-19-Kontrolle, an der die Handels- und Investitionsminister der G20 teilnahmen.

Zhong schlug vor, dass die G20-Volkswirtschaften die internationale Zusammenarbeit im Bereich der Prävention und Kontrolle von Krankheiten verstärken und das Leben und die Sicherheit von Menschen und medizinischem Personal in allen Ländern schützen sollten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Alle Parteien sollten ein offenes Umfeld für die globale Zusammenarbeit schaffen, sagte Zhong und schlug vor, dass die Parteien ihre Märkte offen halten und das multilaterale Handelssystem schützen und sich dem Protektionismus widersetzen sollten.

Während des Treffens diskutierten die Minister die globalen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und die Reaktion der G20. Die Parteien waren sich einig, dass die Pandemie einen enormen Schock für den internationalen Handel und die internationalen Investitionen darstellt und dass die gemeinsame Erklärung des Gipfeltreffens der außerordentlichen G20-Staats- und Regierungschefs zu COVID-19 gemeinsam umgesetzt werden sollte.

Es wurde vereinbart, dass die Parteien die Koordinierung und Zusammenarbeit verbessern und eine offene Handelspolitik einführen sollten, um die Auswirkungen auf die globalen Lieferketten zu verringern, den grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsfluss zu erleichtern und das Vertrauen in das Wachstum des internationalen Handels wieder zu beleben.

Das Treffen wurde von Saudi-Arabien geleitet, das die G20-Präsidentschaft innehat. Nach dem Treffen wurde die Erklärung des virtuellen Treffens der außerordentlichen G20-Handels- und Investitionsminister zu COVID-19 veröffentlicht.

Share.

Leave A Reply