China verspricht, die Produktion und die Lieferung von pharmazeutischen Wirkstoffen weiter zu stabilisieren

0

China wird sich bemühen, die stabile Inlandsproduktion von pharmazeutischen Wirkstoffen aufrechtzuerhalten und die Sicherheit der globalen Lieferkette zu gewährleisten, sagte das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) am 30. März.

Derzeit sind mehr als 80 Prozent der chinesischen Produktion von pharmazeutischen Inhaltsstoffen wieder aufgenommen worden, wobei die Produktion einiger Produkte das Niveau des Vorjahreszeitraums überschritten hat, sagte Xin Guobin, Vizeminister des MIIT, in einer Pressekonferenz.

Insbesondere habe China der Lieferung von Medikamenten zur Bekämpfung von COVID-19 Priorität eingeräumt, sagte er.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

China ist mit mehr als 1.500 Produktionsunternehmen der weltweit größte Produzent und Exporteur von pharmazeutischen Inhaltsstoffen mit einer Jahresproduktion von rund 3 Millionen Tonnen, so der Vizeminister.

Das MIIT werde die Schwierigkeiten der Unternehmen weiter lösen, die Koordinierung mit den einschlägigen internationalen Agenturen verbessern und daran arbeiten, die Versorgung des internationalen Marktes zu verbessern, sagte er.

Share.

Leave A Reply