Chinas hochrangige politische Berater treffen sich zur Reaktion auf COVID-19

0

Der Vorsitzende und die stellvertretenden Vorsitzenden von Chinas wichtigstem politischen Beratungsgremium, dem Nationalkomitee der Chinesischen Politischen Beratenden Volkskonferenz (CPPCC), hielten am Montag eine Sitzung über die Präventions- und Kontrollarbeit des COVID-19 ab.

Wang Yang, Vorsitzender des CPPCC-Nationalkomitees, führte den Vorsitz der Sitzung.

Es seien wichtige Erfolge bei der Kontrolle der Epidemie erzielt worden, und die Wiederaufnahme der Arbeit und der Produktion werde beschleunigt, sagte Wang.

Wang betonte, dass die Reaktion auf COVID-19 sowie die wirtschaftliche und soziale Entwicklung vor neuen großen Herausforderungen stünden, und forderte die CPPCC-Mitglieder und Organisationen nachdrücklich auf, gründliche Untersuchungen und Studien zur Kontrolle der COVID-19-Epidemie und zur Förderung der Wiederaufnahme von Arbeit und Produktion durchzuführen und weiterhin Vorschläge zu unterbreiten und einen Konsens zu erzielen.

Share.

Leave A Reply