Damien Duff und Keith Andrews treten Kennys irischem Backroom-Team bei

0

In der Zwischenzeit übernimmt Jim Crawford die irischen U21 und wird von John O’Shea unterstützt.

THE FAI HAT bestätigt, dass die ehemaligen Nationalspieler Damien Duff und Keith Andrews in das neue irische Backroom-Team von Stephen Kenny berufen wurden.

Alan Kelly ist weiterhin Torwarttrainer und hat in der Rolle unter Steve Staunton, Giovanni Trapattoni und Mick McCarthy gearbeitet.

Die Erklärung der FAI heute Nachmittag enthält keine Erwähnung von Robbie Keane, der Teil des Personals unter dem vorherigen Manager McCarthy war, aber für einen Ausstieg vorgesehen sein könnte.

Keith-Andrews

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Andrews arbeitete mit den U21 unter Kenny.

Quelle: Hrach Khachatryan / INPHO

Der 41-jährige Duff wurde von seinem Land 100 Mal gekappt und trainierte mit Shamrock Rovers, bevor er zu Celtic wechselte. Duff wird am 1. August seine neue Rolle bei Irland antreten.

Der 39-jährige Andrews gewann während seiner aktiven Zeit 35 Länderspiele für Irland und war Teil von Kennys U21-Traineraufstellung.

In der Zwischenzeit wurde bestätigt, dass Jim Crawford zum Manager der irischen U21 befördert wurde und von John O’Shea, einem weiteren ehemaligen Senior-Nationalspieler, unterstützt wird.

Der aus Waterford stammende O’Shea ist derzeit Teil des Trainerstabes bei Reading, wird jedoch an Bord kommen, wenn Crawford von seiner vorherigen Rolle als stellvertretender Manager der U21 zurücktritt.

Der Interim-CEO der FAI, Gary Owens, begrüßte die neuen Gesichter der Trainer-Aufstellung für Senioren in Irland in Andrews und Duff.

“Das Kaliber von Stephen Kennys Backroom-Team ist erstklassig und dies ist eine großartige Ergänzung für unser Trainerteam im Senior-Team”, sagte Owens gegenüber FAI.ie.

“Keith und Damien haben Irland so gut gedient wie die Spieler, und ihre Erfahrung wird das Support-Team unserer A-Nationalmannschaft ergänzen.”

„Keith und Stephen haben hervorragend mit dem U21-Kader zusammengearbeitet, und Damien, der derzeit seine UEFA Pro-Lizenz bei der FAI-Abteilung für Trainerausbildung abschließt, hat alle mit seinen Trainerfähigkeiten und seinem Wechsel vom Weltklassespieler zum Trainer beeindruckt.

Damien-Duff

Duff hat Trainererfahrung mit Shamrock Rovers und Celtic.

Quelle: Oisin Keniry / INPHO

„Alan kennt sich mit internationalem Fußball aus und war bei zwei WM-Endspielen Teil des Kaders. Er gilt als Trainer des Premier League-Teams Everton und verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit Irland.

“Zusammen haben Keith, Damien und Alan Stephen und seinen Spielern so viel zu bieten, dass wir uns auf die Playoffs der UEFA EURO 2020, die Nations League und die WM-Qualifikation freuen.”

Owens drückte auch die Freude der FAI aus, Crawford mit den U21 fördern zu können.

“Jeder bei der FAI ist begeistert von Jims Beförderung zum Manager vom Assistenten und er hat jetzt eine großartige Nummer zwei in John O’Shea, als er den nächsten Schritt in seiner Trainerkarriere macht”, fügte Owens hinzu.

„Im Namen von Präsident Gerry McAnaney, dem Vorstand der FAI und mir wünsche ich Stephen, Jim und ihren Trainerteams viel Glück in ihren neuen Rollen.

“Wir wissen, dass sie den irischen Fußball stolz machen werden”.

Share.

Leave A Reply