Die chinesische AR-Plattform WiMi Hologram gibt Nasdaq-Debüt

0

WiMi Hologram Cloud Inc., eine führende holographische Augmented Reality (AR) -Anwendungsplattform in China, hat am Mittwoch am Nasdaq den Handel aufgenommen.

Das Unternehmen, das unter dem Tickersymbol „WIMI“ gehandelt wird, hat seinen Börsengang von 4.750.000 amerikanischen Depotaktien (ADS) mit 5,5 US-Dollar pro ADS zu einem Gesamtangebot von rund 26,1 Millionen Dollar bewertet, sofern die Zeichner ihre nicht ausüben Option zum Kauf zusätzlicher ADSs. Die Aktie schloss am Mittwoch ungefähr flach.

Jedes ADS repräsentiert zwei Stammaktien der Klasse B des Unternehmens.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Nettoerlös aus dem Angebot wird hauptsächlich für Forschungs- und Entwicklungszwecke, strategische Akquisitionen und Investitionen in komplementäres Geschäft sowie für andere allgemeine Unternehmenszwecke verwendet, teilte das Unternehmen in seinem jüngsten Prospekt mit, der bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) eingereicht wurde.

Die Benchmark Company, Valuable Capital Limited, Maxim Group LLC, China Merchants Securities (HK), BOCI Asia und Axiom Capital Management, Inc. fungieren als gemeinsame Bookrunner dieses Angebots.

Das 2015 in Peking gegründete Unternehmen bietet hauptsächlich holographische AR-Werbedienstleistungen und holographische AR-Unterhaltungsprodukte an.

Da sich Holographie und AR weiter vermehren, wächst und entwickelt sich Chinas Markt für holographische AR schnell.

Laut Frost & Sullivan wird die Gesamtmarktgröße der holographischen AR-Industrie in China in Bezug auf den Gesamtumsatz voraussichtlich von 3,6 Milliarden Yuan (etwa 507 Millionen US-Dollar) im Jahr 2017 auf 454,8 Milliarden Yuan im Jahr 2025 steigen.

Share.

Leave A Reply