Die G20-Handelsminister geloben, die Grundversorgung weltweit sicherzustellen

0

Die Handels- und Investitionsminister der G20 haben am Montag gelobt, den anhaltenden Fluss der Grundversorgung, insbesondere der medizinischen und pharmazeutischen Ausrüstung, in der gegenwärtigen globalen Krise sicherzustellen.

Sie gaben auf der Website des G20-Generalsekretariats der saudischen Präsidentschaft eine Erklärung ab, in der sie ihre Besorgnis über die Herausforderungen zum Ausdruck brachten, denen sich Arbeitnehmer und Unternehmen gegenübersehen, insbesondere die am stärksten gefährdeten.

In der Erklärung wurden auch die Bemühungen um eine kollektive Reaktion hervorgehoben, die Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen unterstützt, und die Bedeutung der Stärkung internationaler Investitionen anerkannt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wir sind uns einig, dass Sofortmaßnahmen zur Bekämpfung von COVID-19, wenn dies als notwendig erachtet wird, zielgerichtet, verhältnismäßig, transparent und vorübergehend sein müssen und keine unnötigen Handelshemmnisse oder Störungen der globalen Lieferketten schaffen”, sagten die Beamten.

Share.

Leave A Reply