Dolly Parton spendet 1 Million US-Dollar für die Coronavirus-Forschung

0

Die 74-Jährige arbeitet auch mit der Wohltätigkeitsorganisation ihrer Kinder zusammen, um 10 Wochen lang jeden Donnerstag ein Kinderbuch auf YouTube zu lesen.

COUNTRY MUSIC STAR Dolly Parton spendet 1 Million US-Dollar, um die Coronavirus-Forschung zu finanzieren.

Die 9 bis 5-Sängerin, Schauspielerin und Philanthropin twitterte, dass sie das Geld für die Coronavirus-Forschung an das Vanderbilt University Medical Center in Nashville, Tennessee, spendet.

“Mein langjähriger Freund Dr. Naji Abumrad, der seit vielen Jahren in Vanderbilt forscht, teilte mir mit, dass er einige aufregende Fortschritte bei der Erforschung des Coronavirus für eine Heilung erzielt”, twitterte Parton.

“Ich spende Vanderbilt eine Spende in Höhe von 1 Million US-Dollar für diese Forschung und um Menschen, die es sich leisten können, zu ermutigen, Spenden zu leisten.”

Die 74-Jährige arbeitet auch mit ihrer Wohltätigkeitsorganisation The Imagination Library zusammen, um 10 Wochen lang jeden Donnerstag ein Kinderbuch auf YouTube zu lesen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Imagination Library stellt Kindern jeden Monat kostenlose Bücher per Post zur Verfügung. Das Programm ist in allen 50 US-Bundesstaaten und fünf Ländern, einschließlich Irland, erhältlich.

Partons Lesungen werden einmal pro Woche um Mitternacht irischer Zeit online auf der Facebook-Seite der Imagination Library ausgestrahlt.

Share.

Leave A Reply