Intelligentes Anzeige- und Überwachungssystem für U-Bahn-Piloten in Peking

0

U-Bahnen der Linie 6 in Peking testen ein intelligentes System, das Inspektionskameras und LED-Fenster enthält, die den Fahrgästen nützliche Transportinformationen anzeigen.

Das als Intelligent Passenger Service System bezeichnete System bietet laut Entwickler Komfort- und Pflegedienste für Passagiere.

Als Teil des Systems werden einige hochauflösende Kameras in Zugwaggons installiert, mit denen überwacht wird, ob Personen Gesichtsmasken tragen, ob jemand in Ohnmacht fällt oder um Hilfe winkt, und andere ungewöhnliche Ereignisse im Zusammenhang mit der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Fahrgäste.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Hochauflösende Bildschirme sind auch in Bereichen über den Zugtüren zu sehen und zeigen Transitinformationen und das Ausmaß der Überfüllung in benachbarten Waggons an.

Darüber hinaus ist vor den Fahrern eine Sensorausrüstung installiert, die Ermüdung und Ablenkung anhand ihrer Gesichtszüge erkennen und einen Sprachalarm senden kann.

In den Fenstern des Zuges können in Kombination mit LED-Panels aktuelle Standorte, U-Bahn-Routen, Karten der kommenden Bahnhöfe und andere nützliche Informationen dynamisch angezeigt werden. Zum Beispiel können Passagiere sehen, wo sich Toiletten an der nächsten Station befinden.

Share.

Leave A Reply