Vizepremier betont die Forschung zu COVID-19-Impfstoff, Behandlung und Medizin

0

Der chinesische Vizepremier Sun Chunlan betonte am Mittwoch, die wirksamen Medikamente und Behandlungstechnologien in vollem Umfang zu nutzen und den Fortschritt der Impfstoffforschung und -entwicklung zur Bekämpfung der neuartigen Coronavirus-Krankheit (COVID-19) zu beschleunigen.

Sun, ebenfalls Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas, leitete eine Gruppe der Zentralregierung, die die Arbeit zur Seuchenbekämpfung in der Provinz Hubei beaufsichtigte, und äußerte sich auf einem Symposium mit Experten und Forschern an vorderster Front.

Sun betonte die Bedeutung der Kombination von klinischer Behandlung mit wissenschaftlicher Forschung und forderte größere Anstrengungen zur Förderung von Innovationen und zur wissenschaftlichen Unterstützung bei der Bekämpfung des Virus.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Als Sun feststellte, dass die Ausbreitung des Virus im Wesentlichen in China eingedämmt war, unterstrich er die Konzentration auf die Verhinderung von Infektionen aus dem Ausland und einen epidemischen Aufschwung im Inland.

Sun forderte auch Experten und Forscher auf, aus den wissenschaftlichen Errungenschaften anderer Länder zu lernen und wirksame Medikamente und Behandlungstechnologien, insbesondere die traditionelle chinesische Medizin, international zu fördern.

Share.

Leave A Reply