Xi pflanzt Bäume in Peking und drängt auf Respekt vor der Natur

0

Präsident Xi Jinping schloss sich am Freitag den Pekinger an, um Bäume zu pflanzen, und drängte darauf, die Natur zu respektieren und zu schützen und die Harmonie zwischen Mensch und Natur zu fördern.

Xi, ebenfalls Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas (KP Chinas) und Vorsitzender der Zentralen Militärkommission, äußerte sich während einer freiwilligen Baumpflanzung im südlichen Distrikt der chinesischen Hauptstadt Daxing.

“Wir pflanzen gemeinsam Bäume, um den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt und die beschleunigte Rückkehr zur normalen Arbeit und zum normalen Leben zu fördern”, sagte Xi und stellte fest, dass sich die Situation der Seuchenbekämpfung in China kontinuierlich verbessert.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

An der Aktivität nahmen auch andere Führungskräfte teil, darunter Li Keqiang, Li Zhanshu, Wang Yang, Wang Huning, Zhao Leji, Han Zheng und Wang Qishan.

Während Xi Setzlinge verschiedener Baumarten pflanzte, sprach er mit den Beamten und Menschen vor Ort und wies darauf hin, dass die Aufforstung seit der Antike eine gute Tradition der chinesischen Nation ist.

Seit dem 18. Nationalen Kongress der KP Chinas im Jahr 2012 wurde der ökologische Fortschritt in den integrierten Fünf-Sphären-Plan des Landes aufgenommen, und die großflächige Aufforstung wurde daher verstärkt, sagte Xi.

In China sind die Waldressourcen kontinuierlich gewachsen und die Fläche des verlassenen Landes zurückgegangen, was wichtige Beiträge zur Reaktion auf den Klimawandel und zur globalen ökologischen Steuerung geleistet hat, sagte Xi.

Xi unterstrich die Notwendigkeit, sich an das Prinzip der menschenzentrierten Entwicklung zu halten, und forderte, Bäume für die Menschen zu pflanzen, um ihnen Vorteile zu bringen.

Er betonte auch, dass die Bürger rechtliche Verpflichtungen zur Unterstützung der Aufforstung und des Waldschutzes tragen.

In einem Gespräch mit den an der Aktivität teilnehmenden Gemeindearbeitern sagte Xi, dass die Gemeinden angesichts der zunehmenden Wiederaufnahme der Arbeit nicht aufpassen sollten, die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, und es sich zur Hauptaufgabe machen sollten, die Sicherheit und Gesundheit der Bewohner zu gewährleisten.

Share.

Leave A Reply