Archäologen lösen das Generationen alte Rätsel der 180 Fuß hohen Kreidefigur in Großbritannien

0

Archäologen lösen das Generationen alte Rätsel der 180 Fuß hohen Kreidefigur in Großbritannien

Ein ungewöhnlicher Anblick ziert seit Generationen die Hügel im Süden Englands und begrüßt die Besucher des historischen Dorfes Cerne Abbas in Dorset.

Eine 180 Fuß hohe nackte Kreidefigur, auch bekannt als der “Cerne Abbas Giant”, enthüllte Anfang dieser Woche endlich einige ihrer uralten Geheimnisse, als Archäologen in der Lage waren, Details über ihre Ursprünge zu enthüllen.

Das riesige, in die Landschaft geätzte Bild zeigt eine männliche Figur mit entblößten Genitalien, die in einer Hand eine große Keule hält. Am Mittwoch twitterte der National Trust, dem das Land gehört, auf dem sich die Radierung befindet, Drohnenaufnahmen der Figur, die in Auftrag gegeben wurden, “um ein Fly-Through-Video zu erstellen, das es den Menschen ermöglicht, den Riesen virtuell zu erkunden.”

“Der Kreideriese, der über dem Dorf Cerne Abbas thront, überlässt wenig der Fantasie, aber ein Rätsel gibt den Archäologen noch immer Rätsel auf: wann ist er erschienen?”, twitterte der National Trust zusammen mit dem Clip.

“Eine kürzlich durchgeführte Studie hat es eingegrenzt, aber der Riese gibt nicht alle seine Geheimnisse preis. Wann – und wie – denken Sie, dass er erschienen ist?”, wurde in dem Tweet weiter gefragt.

Nach 12 Monaten wissenschaftlicher Sedimentanalyse, die gemeinsam von @NationalTrust, der University of Gloucestershire, Allen Environmental Archaeology & dem Pratt Bequest finanziert wurde, sind die Ergebnisse da & es stellt sich heraus, dass der #CerneAbbasGiant….#Frühmittelalterlichen Ursprungs ist!#GiantNews pic.twitter.com/53xwjaUgmD

– National Trust Archaeology (@NatTrustArch) May 11, 2021

Erzählt von National Trust Senior Archäologe Martin Papworth, zeigt die Aufnahme die Weite der Figur im Vergleich zu menschlichen Maßstäben, während ein Team unten Bodenproben für weitere Untersuchungen sammelt.

“Das einzugrenzen wird die Geschichten eingrenzen und uns helfen, eine bessere Erzählung für ihn zu finden”, sagt Papworth im Video.

“Nach 12 Monaten wissenschaftlicher Analyse kann der National Trust zum ersten Mal das wahrscheinliche Alter des Cerne Giant, Großbritanniens größter und vielleicht bekanntester Kreidehügelfigur, angeben”, heißt es in einer Pressemitteilung des National Trust vom Dienstag.

Seit Generationen haben Wissenschaftler und Archäologen über sein Alter und seine Bedeutung theoretisiert. Laut dem unabhängigen Geoarchäologen Mike Allen glauben einige, dass er den Halbgott Herkules, ein antikes Fruchtbarkeitssymbol, darstellt, während andere theoretisieren, dass er der Soldat und Staatsmann Oliver Cromwell ist.

“Das ist nicht das, was erwartet wurde. Viele Archäologen und Historiker dachten, er sei prähistorisch oder post-mittelalterlich, aber nicht mittelalterlich. Alle. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply