ARK Genesis Part 2: Maewing, Exo-Mek und Ei-Brutmaschine enthüllt

0

ARK Genesis Part 2: Maewing, Exo-Mek und Ei-Brutmaschine enthüllt

ARK: Survival Evolved Genesis Part 2 wird voraussichtlich am 26. Mai erscheinen. Deshalb haben die Entwickler von Studio Wildcard in einem Community Crunch-Blog-Post am Freitagabend eine ganze Reihe von Enthüllungen gemacht. Zwei Kreaturen und ein Gegenstand feierten ihr Debüt, darunter der Maewing, der Exo-Mek und das Egg Incubation Device.

Hier sind die Bilder und Beschreibungen direkt aus dem Quellpost.

Maewing: “Entwickelt, um die ultimative interstellare Amme und Ersatzelternteil zu sein, kann der Maewing nicht nur automatisch auf Ihre Babys aufpassen, sondern auch feindlichen Nachwuchs stehlen, indem er ihre Jungen anlockt, um sie unwiderstehlich zu säugen!”

Ei-Inkubationsgerät: “Sie brauchen nicht mehr herumzufummeln, um die richtigen Bedingungen für ein Ei zu finden, wenn das mechanische Egg Incubation Device sie bis zur Perfektion kochen kann und den Aufwand für die Pflege reduziert. Rührei, pochiert oder gebraten?”

Exo-mek: “Mit dem Einsatz des Exo-mek werden Sie in der Lage sein, das Blatt der Schlacht zu wenden, einen Blick aus der Luft zu genießen oder Ihre Basis mit Leichtigkeit perfekt zu managen – aber erst, nachdem Sie den ultimativen Test bestanden haben!”

Basierend auf diesen ersten beiden Enthüllungen scheint es so, als ob ein Schwerpunkt von Genesis Teil 2 darin besteht, die Kreaturenzucht etwas einfacher zu machen, als es bisher der Fall war. ARK-Fans haben Wildcard in den letzten Monaten um schnellere Zeiten für die Kreaturenaufzucht angefleht, daher macht es Sinn, neue Mechaniken und Geräte einzuführen, die den Prozess ein wenig schlanker und passiver machen, als er bisher war. Besonders mit der Fähigkeit des Maewings, junge Kreaturen von ihren Eltern wegzulocken, könnten Spieler die frühen Phasen der Kreaturenaufzucht ganz überspringen.

Wildcard hat großartige Arbeit geleistet, indem sie mindestens eine Kreatur für jeden der Kernpunkte des ARK-Gameplays maßgeschneidert hat, daher klingt eine Kreatur, die sich auf die Zucht konzentriert, nach einer großartigen Idee. Was den Exo-Mek angeht, so klingt er wie eine wirklich großartige Belohnung für diejenigen, die es schaffen, einen der neuen Bosse der Erweiterung zu besiegen. Der Zukunfts-Tek-Fokus von ARK spaltet die leidenschaftliche Community des Spiels, aber wer würde es nicht lieben, einen riesigen Roboter zu steuern und ihn zur Verteidigung seiner Basis einzusetzen?

Diese neuesten Enthüllungen zu Genesis Teil 2 kommen zusammen mit einer Reihe kleinerer Ankündigungen, die in den letzten Wochen gemacht wurden. Bislang wurden die Spieler über Folgendes informiert. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply