Beste Freunde, die Tage nacheinander starben, „auf der anderen Seite wieder vereint“, als Hunderte Tribut zollen

0

Hunderte von Ehrungen für einen Teenager, der sich nur wenige Tage nach dem Tod seines besten Freundes bei einem tragischen Sturz im Aufzug das Leben nahm.

Callum Cunningham aus Wakefield starb leider am Montag, dem 31. Mai, und hinterließ seine Freunde und Familie am Boden zerstört.

Der Tod des 17-Jährigen ereignete sich nur wenige Tage, nachdem einer seiner engen Freunde, Clayton Bottomley (17), zusammen mit seinem Vater David (53) gestorben war, als ein externer Bauaufzug im Stadtzentrum von Liverpool einstürzte, als sie ihn benutzten.

David, 53, wurde am Tatort für tot erklärt, während Clayton wenige Tage später im Krankenhaus starb.

Nach der Tragödie hat die Nachricht von Callums Tod bei den Menschen in der ganzen Stadt und darüber hinaus eine weitere Welle der Trauer ausgelöst.

Hunderte von ECHO-Lesern würdigten die beiden besten Freunde und sprachen den Familien ihr Beileid aus.

Theresa Mceneany sagte: “RIP junger Mann. Fliegen Sie mit Ihrem besten Kumpel für Ihre Familie hoch.”

Sharron Black sagte: “Beste Freunde auf der anderen Seite wieder vereint. Fly High Jungs xxx.”

Jan Cain sagte: “Es gibt keine Worte für diese Familie und Freunde, die ihren herzzerreißenden Verlust lindern können. Tiefstes Mitgefühl für diejenigen, die geliebt und verloren haben. Gott segne so herzzerreißende xx”

Lorraine Northey sagte: “Omg absolut herzzerreißend. RIP Callum, zwei junge Männer sind zu früh gegangen.”

Cassa Lea sagte: “So traurig, mein Herz ist bei allem, was durch diese Tragödie wirksam war.”

Paul James sagte: “Verheerend für seine Familie und Freunde. Ich wünschte, junge Leute würden miteinander reden. RIP junger Mann.”

In Gedenken an Callum wurden zwei Spendenaktionen ins Leben gerufen. Sie können hier an eine Spendenaktion spenden, die zur Unterstützung von Callums Familie eingerichtet wurde, und an Taylors Spendenaktion zum Gedenken an seinen Freund hier.

Share.

Leave A Reply