Call of Duty: Warzone’ Nuke Event Datum möglicherweise in neuen Damm Teaser gesetzt

0

Call of Duty: Warzone’ Nuke Event Datum möglicherweise in neuen Damm Teaser gesetzt

Die Karte Verdansk von Call of Duty: Warzone wird langsam von Zombies überflutet, und Leaks deuten darauf hin, dass der Ansturm schließlich dazu führen wird, dass die gesamte klassische Arena nuklearisiert wird. Jetzt, nach der Ankunft von neuen Influencer Teases, wissen wir vielleicht, wann das angebliche Nuke-Event stattfinden soll. Die Nachricht kommt mit freundlicher Genehmigung eines Tweets von Call of Duty Shoutcaster, Joe “MerK” DeLuca.

Der Tweet, den DeLuca einfach mit “April 21” betitelt, zeigt ein Bild eines Dammhelms aus Danzig mit einem Gasmasken-Symbol darauf. Neben dem Helm ist eine getippte Nachricht zu sehen, die lautet: “Sobald die Feinde hier ankommen, lassen wir vermuten, dass Verdansk für die Verdammten so gut wie verloren ist.” Der Tease ist mit einem Datum und einer Uhrzeit unterstrichen: 21. April um 12 Uhr mittags.

21. April @CallofDuty pic.twitter.com/tOHA7NntUM

– MerK (@JoeDeLuca) April 13, 2021

Um herauszufinden, was genau dieser Tease bedeuten könnte, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die erste und spannendste These ist, dass der 21. April um 12 Uhr die Startzeit des sagenumwobenen Nuke-Events sein könnte. Es ist möglich, dass das Ereignis damit beginnt, dass Zombies die Staumauer von Verdansk überrennen und möglicherweise umstürzen. Ohne die Mauer, die die untote Bedrohung zurückhält, könnte dies der Grund dafür sein, dass der Rest von Verdansk völlig überwältigt wird.

Abgesehen davon, dass dieser offizielle Tease nicht die vollen Absichten offenbart, gibt es auch andere, zahmere Möglichkeiten, die man in Betracht ziehen kann. Verfolger des Ereignisses erinnern sich vielleicht daran, dass im Vorfeld der Zombie-Invasion in Prison Anfang März der Call of Duty-Content-Macher PrestigeIsKey ein ähnliches Paket mit Gulag-bezogenen Wortspielen erhalten hat.

Mit diesem Muster im Hinterkopf ist es möglich, dass der Damm nur ein weiterer Schritt im laufenden Zombie-Ausbruch ist, wobei das eigentliche Nuke-Ereignis kurz danach stattfindet. Frühere Gerüchte von VGC deuteten darauf hin, dass das Nuke-Event um den 22. April herum stattfinden würde, also ist es möglich, dass diese beiden Influencer-Bündel verschickt wurden, um die erste und letzte Phase der Invasion vorzubereiten.

Warzone ist offiziell seit 1 Jahr online. Dieses Paket ist gerade heute Morgen aufgetaucht

Das Ghoul-ag huh? #Warzone pic.twitter.com/yAAmTAa7Jk

– Ryan. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply