Der kleine Junge, 3, lässt die Mitarbeiter von Alder Hey die Conga machen, nachdem er eine große Operation erlitten hat

0

Ein tapferer kleiner Junge zaubert im Alder Hey Hospital “ein Lächeln auf alle Gesichter”, nachdem er sich einer großen Operation am offenen Herzen unterzogen hat.

Jaxxon Wood wurde mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung namens Transposition der großen Arterien (TGA) geboren, die dazu führt, dass die beiden Hauptarterien im Herzen umgekehrt werden.

Mutter Andrea Wood aus Manchester sagte, sie sei in der 20. Woche schwanger, als sie während eines Scans zum ersten Mal von dem Zustand erfuhr, und innerhalb von Minuten nach ihrer Geburt per Kaiserschnitt wurde Jaxxon zu einer Operation nach Alder Hey gebracht.

Seitdem hat sich der Dreijährige insgesamt sieben Operationen unterzogen, darunter zwei große Operationen am offenen Herzen – eine davon im Alter von gerade einmal 12 Monaten.

Aber Jaxxon hat alles locker gelassen und hält derzeit alle auf seiner Station in Alder Hey bei Laune, wo er sogar die Krankenschwestern auf der Station die Conga machen ließ.

Andrea, 32, sagte dem ECHO: „Als Jaxx geboren wurde und sie ihn aus mir herausholten, hoben sie ihn buchstäblich über einen Bildschirm und das war es – er wurde zu Alder Hey entführt.

“Babys, die mit TGA geboren werden, würden nicht lange leben, wenn sie nicht operiert werden.

“Es war der schlimmste und glücklichste Tag meines Lebens. Er ist mein erstes und einziges Baby.”

Am 28. April wurde Jaxxon für seine zweite Operation am offenen Herzen in Alder Hey eingeliefert und hat sich seitdem einer weiteren Operation unterzogen, um einen Herzschrittmacher in seine Brust zu setzen.

Er bleibt wegen der Flüssigkeit auf seiner Brust, die nicht richtig abläuft, im Krankenhaus, aber er hält alle auf der Station bei Laune.

Andrea sagte: „Ich kann nicht erklären, wie stolz ich auf ihn bin.

“Versteh mich nicht falsch, er ist wie ein normales Kind, er hat seine schlechten Tage, an denen er sagt: ‘Mama, ich bin traurig, ich möchte nach Hause, ich vermisse meinen Daddy’, aber er ist so lustig.

“Er liebt Shrek und es gibt eine Szene in Shrek, in der Esel und Shrek zum Schloss gehen, um Prinzessin Fiona zu retten, und das Lied namens I’m on. Die Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply