Dr. Hilary von GMB hat am 21. Juni einen feurigen Zusammenstoß mit Richard Madeley

0

Dr. Hilary und Richard Madeley stritten sich heute über die Entsperrung am 21. Juni, da die Zweifel über Schritt vier der bevorstehenden Roadmap wachsen.

Susanna Reid fragte den niedergelassenen Arzt von GMB nach seiner Meinung über die Lockerung der Beschränkungen am 21. Juni.

Er sagte: “Lassen Sie mich Ihnen eine einfache Frage stellen, warum sollten wir die Beschränkungen lockern, wenn die Dinge schlimmer werden? Macht das für jeden Sinn.”

Richard sagte: “Aber werden sie immer schlimmer” und Hilary schlug schnell zurück und sagte: “Ja, das sind sie.”

Dr. Hilary sagte: “Wir haben mehr Fälle..”

Richard sagte: “Aber wenn die Fälle nicht zu einer Krankenhauseinweisung führen.”

Hilary argumentierte zurück: „Aber wir sehen Krankenhausaufenthalte, nicht so viele wie zuvor, wir sehen nicht diesen großen Höhepunkt bei Krankenhausaufenthalten und Todesfällen, aber wir lassen unsere NHS-Mitarbeiter immer noch unglaublich hart arbeiten, um Krankenhausaufenthalte niedrig zu halten und die Menschen zu halten vom Sterben.

„Die Intensivstationen sind wieder ziemlich beschäftigt und einige Experten sagen, wir befinden uns bereits in einer dritten Welle.

“Also meine Frage ist, warum wir die Beschränkungen jetzt lockern, wenn es schlimmer wird, wenn wir eine neue Variante haben, die in Indien große Probleme verursacht, aber auch hier große Probleme.”

Dr. Hilarys Argument kommt, als Gesundheitsminister Matt Hancock am Wochenende sagte, dass die Regierung offen für eine Änderung des Datums sei.

Der Gesundheitsminister, der darauf drängte, ob die Aufhebung der Beschränkungen vom 21. Juni verschoben werden könnte, wenn die Daten der indischen Variante „schlecht werden“, sagte der Andrew Marr Show der BBC: „Wir sind absolut offen dafür, dies zu tun, wenn dies passieren muss.

„Wir sagten in der Roadmap, dass der 21. Juni das Datum ist, bis zu dem wir Schritt 4 nicht vor diesem Datum durchführen würden und dass wir uns die Daten ansehen würden.

„Genau das machen wir, deshalb wurde die Roadmap erstellt, um solche Veränderungen berücksichtigen zu können.“

Share.

Leave A Reply