‘Immortals Fenyx Rising’ Vorschau: Ausdauer hin oder her, das sieht nach Spaß aus

0

‘Immortals Fenyx Rising’ Vorschau: Ausdauer hin oder her, das sieht nach Spaß aus

Ubisoft bereitet sich darauf vor, mit Immortals ein buntes Open-World-RPG zu veröffentlichen: Fenyx Rising in dieser Weihnachtssaison für aktuelle und Next-Gen-Konsolen.

Immortals: Fenyx Rising, das früher den Titel Gods and Monsters trug, versetzt die Spieler in die Rolle des Hauptprotagonisten Fenyx, einem Halbgott, der die Aufgabe hat, die griechischen Götter vor einem Titanen zu retten, der die Welt umgestalten will.

Die Prämisse mag so groß und weitläufig erscheinen wie die von Ubisoft geschaffene offene Welt, aber die relativ einfache Geschichte passt sehr gut zu den Erkundungs- und RPG-Aspekten, die die Spieler ausprobieren wollen.

Obwohl ich aufgrund der technischen Einschränkungen durch die COVID-19 nicht die Möglichkeit hatte, das Spiel in die Hand zu nehmen, gab mir die 3 bis 4-stündige geführte Demo einen großartigen Einblick in das, was man von einem der nächsten Spiele von Ubisoft erwarten kann.

DIE GESCHICHTE

Wie bereits erwähnt, ist Typhon, der Titan, aus seinem Gefängnis ausgebrochen und hat die Welt und die griechischen Götter und Helden, die sich gegen ihn stellen, korrumpiert. Da die Welt am Rande der Zerstörung steht, sucht Zeus Hilfe bei seinem Cousin Prometheus, der die Geschichte eines Sterblichen namens Fenyx erzählt.

Nun wird die Geschichte von Immortals hauptsächlich durch die Augen von Zeus und Prometheus erzählt. Sie erzählen Ihre Handlungen und geben Hintergrundinformationen zu vielen der Götter und Helden, denen Sie auf Ihrer Reise begegnen werden.

Dies ist der Punkt, an dem Immortals in Bezug auf die Geschichte glänzt. Der aufgeblasene, ignorante Zeus hat viele großartige Einzeiler, während Prometheus den geraden Mann spielt, um die Erzählung wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Es ist eine Erzähltechnik, die man nicht oft in Videospielen sieht, und sie funktioniert gut, indem sie informativ und leichtfüßig ist.

Fenyx ist ein typischer Blanko-Protagonist, denn sie kommentieren, was um sie herum passiert, aber sie haben auch eine eigene persönliche Reise. Ihr Bruder wurde in Stein verwandelt und Sie machen sich auf den Weg durch die Länder, um ein Heilmittel zu finden, was Fenyx in den Krieg mit dem Bösewicht des Spiels zwingt.

Während die Geschichte ziemlich geradlinig ist, sind die Verweise auf berühmte Geschichten aus der griechischen Mythologie das, was die Erzählung wirklich ausmacht. Ob Sie eine riesige Perle in den Ozean rollen oder darauf anspielen, wie die Göttin Aphrodite im Mythos erschaffen wurde – die Geschichte wird diejenigen, die mit der griechischen Mythologie nicht vertraut sind, dazu bringen, die Referenzen nachzuschlagen. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply