John Barnes bietet Liverpool eine Jadon Sancho-Alternative an, während Sadio Mane nach einem bizarren Vorfall raucht

0

Hier ist Ihre morgendliche Zusammenfassung von Liverpool für Dienstag, den 8. Juni.

John Barnes glaubt, dass Liverpool diesen Sommer Ousmane Dembele anstelle von Jadon Sancho verpflichten sollte.

Der Stürmer von Borussia Dortmund wurde in den letzten 12 Monaten ständig mit Liverpool in Verbindung gebracht, und diese Spekulationen werden vor dem Sommertransferfenster fortgesetzt.

Sancho hatte im vergangenen Jahr so ausgesehen, als würde er zu Manchester United wechseln, nur weil der Verein aus Old Trafford sich nicht auf die Bedingungen mit dem Bundesligisten einigen konnte.

Der Spieler ist derzeit im englischen Kader im Nordosten, der sich weiterhin auf die EM vorbereitet, aber Barnes glaubt, dass Dembele die bessere Option für seine alte Mannschaft ist.

Er sagte gegenüber BettingOdds.com: „Zunächst einmal wird jeder Top-Spieler mit den größten Vereinen in Verbindung gebracht, sei es Liverpool, Arsenal, Chelsea, Manchester United, Real Madrid oder Barcelona. Diese ganze Idee, mit einem Club verbunden zu sein, bedeutet also nichts.

„Man muss sich nur den verfügbaren Spieler ansehen, den Betrag, den er kosten wird und die Vereine, die ihn sich leisten können, dann kann man zwei und zwei zusammenzählen und normalerweise bekommt man sechs oder sieben.

„Was Jadon Sancho angeht, würde ich sagen, dass Manchester United wahrscheinlich das beste Ziel für ihn ist.

„Bei Liverpool würde ich einen viel direkteren Spieler bevorzugen. Jadon ist sehr geschickt und sehr trickreich, aber ich glaube, dass Ousmane Dembele von allen potenziell verfügbaren Spielern auf dieser Position zu Liverpool passen würde.”

Klicken Sie hier für die ganze Geschichte

Unbedingt lesenswerte Nachrichten vom FC Liverpool

  • Kylian Mbappe kostenloses Transfer-Update
  • Keane kritisiert Henderson-Entscheidung
  • Southgate zeigt mit dem Finger auf Henderson
  • Liverpool-Transfer-Haltung auf dem Prüfstand

Liverpool-Star Sadio Mane ist wütend, nachdem er im Dunkeln gelassen wurde.

Mane war auf dem Platz in Form, als er Senegal zum 3:1-Sieg im Freundschaftsspiel verhalf. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply