Lokales Cricket: Der Skipper von Southport & Birkdale, Chris Cunningham, ist nach dem herzzerreißenden Ende verlassen, um "rücksichtsloses" Schlagen zu bereuen

0

Es war schwer, nicht mit Chris Cunningham zu fühlen.

Als sich die Spieler auf dem Außenfeld der Trafalgar Road tummelten, war der Skipper wie angewurzelt, in einer nach vorne gerichteten Abwehrhaltung erstarrt, mit dem Vorderfuß weit, weit nach unten. Aber am anderen Ende wurde der Finger des Schiedsrichters erhoben.

Für 12,3 Overs hatten der verletzte Kapitän und sein jugendlicher Wicketkeeper Jack Carney allem widerstanden, was die Besucher ihnen entgegenwarfen.

Zuerst wurden die 18 Runs abgeschlagen, die erforderlich waren, um einen Schlagpunkt zu retten, dann war ein Remis, das zu Beginn der letzten Stunde illusorisch schien, nur 18 Bälle entfernt

„Nach ein paar Overs, nachdem ich gesehen hatte, wie das Spielfeld zum Schlagen war, waren ich und Jack ziemlich zuversichtlich, dass wir es durchstehen“, sagte Cunningham.

„Wir haben versucht, mit positiver Absicht zu schlagen, denn wenn Sie zu viel in Ihre Schale bekommen, kann es Sie verkrampfen, wenn Sie die Absicht haben, jeden einzelnen Ball zu blockieren.

„Jack ist ein fantastischer Cricketspieler – er hat alle technischen Fähigkeiten, die sich jeder Schlagmann wünschen würde. Ich bin aus einem bestimmten Grund eine Nummer 11, aber ich denke, dass ich mich ziemlich wohl fühle, wenn ich versuche, den Ball draußen zu halten. Aber am Ende ist es nicht passiert.“

Den ganzen Tag betrachtet war der Sieg genau das, was Leigh verdient hatte. Wenn man die letzten 45 Minuten isoliert betrachtet, war es für Cunningham und Carney sehr, sehr grausam.

Insbesondere letzterer hatte selbstbewusster gewirkt als jeder seiner Teamkollegen, der an einer Reihe von schreckhaften Kanten und unüberlegten Luftschüssen ums Leben kam.

Nach der ersten halben Stunde, in der Chris Firth und Dinuka Dilshan zwei für nicht viele besiegten, bauten der Kapitän der Gäste, der ehemalige Lancashire-Mann Karl Brown, und ihr Auftakt, Teenager Tom Grundy, mit einem geduldigen Stand von 106 wieder auf.

Aber Bobby Wincer bowlte Brown für 64, als er versuchte, den Einsatz zu erhöhen, und Firth entfernte Grundy kurz darauf für 70.

Der Rest kam nicht in Gang und Wincer konnte mit 5/77 aufräumen – seinem dritten Fünf-Wicket-Hol der Saison. Einige billige Wickets gegen Ende waren. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply