Mutter, die "nur Kopfschmerzen hatte", starb Monate, nachdem der Sohn eine tödliche allergische Reaktion erlitt

0

Eine Prescot-Mutter starb, nachdem sie nur wenige Monate nach einer tödlichen allergischen Reaktion ihres Teenagers über Kopfschmerzen geklagt hatte.

Chris Kellys Frau Kim starb nur wenige Tage nach ihrem 36. Geburtstag an einer Gehirnblutung, die durch eine nicht diagnostizierte Leukämie verursacht wurde.

Unterdessen verlor er im März 2020 seinen 16-jährigen Sohn Nick, nachdem er einen Döner gegessen hatte und eine schwere allergische Reaktion erlitt.

Nick Kelly wurde plötzlich krank, nachdem er Dönerfleisch in Tomatensauce bei Uno Pizza in der Chapel Street gekauft hatte, wo er regelmäßig aß.

Der Teenager litt kurz nach dem Essen seiner üblichen Mahlzeit an einer bekannten Nuss-Aversion namens Anaphylaxie.

Chris ist nun entschlossen, 50.000 Pfund zu sammeln, nachdem er seinen Partner und seinen Sohn innerhalb von sechs Monaten verloren hat.

Zuvor sagte Chris dem ECHO, dass ‘jeder Nick liebte’, er sagte: “Er hatte keinen schlechten Knochen, er würde alles für jeden tun.

“Es war herzzerreißend im Krankenhaus, es waren ungefähr 30 Kinder im Wartezimmer, um sich von ihm zu verabschieden.

“Vom Sonntag bis zu seinem Tod am Mittwoch waren mindestens 15 Kinder im Krankenhaus. Nick hat so viele Menschen berührt.”

Nur sechs Monate später verlor Chris dann Nicks Mutter und seinen 19-jährigen Partner bei einer zweiten Tragödie.

Chris Kelly möchte nun an einem Wohltätigkeitsspaziergang von Prescot nach Newquay teilnehmen, um Geld für Leukemia UK zu sammeln.

Die 45-Jährige sagte dem ECHO: „Um ehrlich zu sein, war sie sehr zurückhaltend, wegen irgendetwas zum Arzt zu gehen, aber alles begann mit nur Kopfschmerzen.

„Sie hatte am Montag Kopfschmerzen und am Dienstag ging es ihr wieder gut.

„Aber dann am Donnerstagabend brachte ich sie ins Bett und sie sagte ‚Ich fühle mich, als würde ich sterben.’

“Dann sind wir Freitagmorgen aufgewacht und ich musste sie körperlich anziehen, die Treppe hinunterbringen und auf den Krankenwagen warten.”

Kim feierte am 7. September ihren 36. Geburtstag, starb jedoch weniger als eine Woche später am 13. September im Krankenhaus.

Chris sagte, dass außer den Kopfschmerzen, die nur wenige Tage vor ihrem Tod auftraten, es keine gab. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply