Nintendo Switch OLED-Modell: Preis enthüllt und Vorbestellungsmöglichkeiten

0

Nintendo hat angekündigt, dass im Oktober eine OLED-Version seiner Switch-Konsole veröffentlicht wird.

Obwohl dies nicht die wesentliche Verbesserung darstellt, auf die sich viele Spieler erhofft hatten, enthält dieses inkrementelle Upgrade einige neueEigenschaften.Dazu gehören ein spezieller LAN-Port, ein stabilerer Ständer und zusätzlicher interner Speicher.

Das Hauptverkaufsargument ist jedoch der OLED-Bildschirm.Mit 7 Zoll ist es nur geringfügig größer als der Bildschirm des Originalgeräts, bietet aber eine bessere Bildqualität – mit schärferen Kontrasten, tieferen Schwarztönen und lebendigeren Farben – wenn Sie im Handheld-Modus spielen.

Wenn der Switch jedoch angedockt und an Ihren Fernseher angeschlossen ist, bleibt die Auflösung 1280 x 720 (im Gegensatz zu 4K wie bei der Xbox Series X oder der PlayStation 5).Auch bei CPU und RAM wird das neue Modell keine Verbesserungen mit sich bringen.

Damit verpassen Leute, die bereits die Nintendo-Konsole besitzen, nicht unbedingt viel, wenn sie sich gegen ein Upgrade entscheiden.Wenn Sie jedoch Ihren ersten Switch kaufen oder regelmäßig im Handheld-Modus spielen, ist dies definitiv die Version, die Sie sich ansehen sollten.

Nintendo Switch OLED Model Release Date and Price

Die Veröffentlichung des Nintendo Switch OLED-Modells ist für Freitag, den 8. Oktober geplant. Der Preis beträgt 349,99 US-Dollar.

Das sind 50 US-Dollar mehr als die Originalversion und 150 US-Dollar mehr als die Nintendo Switch Lite, die nur für Handhelds geeignet ist und nichtmit einem Fernseher verbunden werden.

Vorbestellungen für ein Nintendo Switch OLED-Modell

Vorbestellungen sind jetzt in Australien und Großbritannien möglich, aber US-Kunden können derzeit keine a unableOLED-Modell wechseln.Dies kann sich jedoch jederzeit ändern.

GameStop und Best Buy haben bereits Produktseiten für das Gerät eingerichtet und Sie finden es auch auf Nintendos offizieller Storefront.Es ist daher vernünftig anzunehmen, dass US-Verkaufsstellen Käufern bald erlauben werden, das OLED-Modell in ihren Warenkorb zu legen.

Es lohnt sich, die Seiten von GameStop und Best Buy im Auge zu behalten, da die Pre-Bestellungen werden unweigerlich innerhalb von Minuten nach ihrer Freigabe abgeholt.Aufgrund von Lieferproblemen ist es im Moment schwierig, eine Standard-Nintendo Switch-Einheit zu finden, daher wird diese neue definitiv gefragt sein.

Sie möchten vielleicht auch Konsolen-Tracking-Konten auf Twitter folgen, wie z.Wario64 und @GYXdeals, um die neuesten Updates zur Verfügbarkeit zu erhalten.Diese Konten waren schon immer zuverlässig, wenn es um die Wiederauffüllung der Xbox Series X und der PS5 geht.

Share.

Leave A Reply