Pläne für Hunderte neuer Häuser in St. Helens genehmigt

0

Der Rat von St. Helens hat Pläne für 258 neue Häuser auf ehemaligem Industrieland genehmigt, das historisch für den Bergbau genutzt wurde.

Taylor Wimpey erhielt die Genehmigung für die erste Entwicklungsphase auf dem Gelände von Moss Nook, die bis zu 900 neue Häuser, Freiflächen und Sportplätze umfassen wird.

Mit Unterstützung der lokalen Behörde wurden 2 Mio. £ an Finanzierung von der Liverpool City Region Combined Authority gesichert, um die Sanierungs- und Infrastrukturarbeiten zu unterstützen, die für diese erste Phase der Entwicklung erforderlich sind, um das Potenzial des Standorts als eines der größten Einzelwohnprojekte der Region auszuschöpfen .

Der Rat von St. Helens sagte, die Regierung habe kürzlich Planungsstatistiken veröffentlicht, die belegen, dass die Planung in St. Helens eine „beneidenswerte Bilanz“ aufweist, einschließlich 100 % der Anträge, die sowohl 2019 als auch 2020 innerhalb des gesetzlichen oder vereinbarten Zeitrahmens festgelegt wurden.

Die große, komplexe Brachfläche wurde in der Vergangenheit für den Bergbau und eine Reihe von Schwerindustrieprozessen genutzt.

Das Kabinettsmitglied des Stadtrats von St. Helens für sicherere und stärkere Gemeinschaften, Jeanie Bell, sagte: „Dieses Grundstück ist seit einigen Jahren verfallen und wird von unsozialem Verhalten geplagt.

„Deshalb ist es großartig, dass die erste Phase der Entwicklung genehmigt wurde, die das Erscheinungsbild des Gebiets verbessert und mehr Menschen die Möglichkeit bietet, in unserem Bezirk Zugang zu hochwertigen Wohnungen zu erhalten.

„Unsere Bewohner verdienen qualitativ hochwertigen Wohnraum und wir als Gemeinde werden hart daran arbeiten, dies zu erreichen.

“Wir wissen aus unserer evidenzbasierten Forschung, dass wir im gesamten Bezirk eine hohe Nachfrage nach Wohnraum haben. Daher fordere ich Entwickler und Investoren auf, nicht weiter als St. Helens nach einem Ort mit großem Potenzial mit vielen Stärken und Möglichkeiten zu suchen.”

Stadtrat Richard McCauley, Kabinettsmitglied für Sanierung und Planung, sagte: „Wir demonstrieren weiterhin sichtbar unsere Politik der Brachflächen, wenn wir die neuen Häuser und Einrichtungen bauen, die wir in unserem Bezirk brauchen, und arbeiten mit unseren Partnern zusammen, um Fördermittel für die Herstellung von Brachflächen zu gewinnen Websites tragfähig und unsere erste Wahl.

„Unser leistungsstarker Planungsservice trägt dazu bei, unverwechselbare, attraktive, gesunde, sichere, integrative und zugängliche Orte zum Leben, Arbeiten und Besuchen zu sichern. Die Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply