So bereiten Sie Ihre Facebook-Seite auf Ihren Tod vor – oder gehen Sie mit der eines anderen um

0

Es gibt wichtige Schritte, die Sie unternehmen können, um sicherzustellen, dass Ihr Facebook-Profil im Falle Ihres Todes ordnungsgemäß behandelt wird – sowie Ratschläge, was Sie tun sollten, wenn Sie mit der Seite einer anderen Person umgehen müssen.

Seiten, die lebendig bleiben, nachdem jemand gegangen ist, können eine schmerzhafte Erinnerung sein – mit Erinnerungen und Geburtstagswarnungen, die ständig neben anderen Nachrichten auftauchen.

Aber es gibt Möglichkeiten, mit dem Problem umzugehen, entweder bevor Sie die Seite übergeben oder nachdem jemand, den Sie lieben, gegangen ist, berichtet The Mirror.

Ein wichtiger Punkt bei Facebook ist, dass das Deaktivieren des Kontos nicht die einzige Möglichkeit ist, sondern auch in Erinnerung gerufen werden kann.

Sie müssen nachweisen, dass Sie ein unmittelbares Familienmitglied oder Testamentsvollstrecker des Kontoinhabers sind. Facebook gibt an, dass dies der schnellste Weg ist, die Sterbeurkunde zu scannen und zu senden.

⦁ Vollmacht

⦁ Geburtsurkunde

⦁ Letzter Wille und Testament

⦁ Nachlassbrief

⦁ Nachruf

⦁ Gedenkkarte

Über diesen Link können Sie eine Anfrage an Facebook stellen.

Wie kann ich ein Konto in Erinnerung rufen?

Bei so vielen Fotos, die auf Facebook gespeichert sind, mögen Sie vielleicht nicht die Idee, all diese wertvollen Erinnerungen zu löschen.

Das Gedenken eines Kontos kann stattdessen ein Konto in einen Ort verwandeln, an dem Familie und Freunde Erinnerungen teilen können.

Sobald Facebook über den Tod eines Kontoinhabers informiert wird, wird das Wort „Erinnerung“ neben seinem Namen angezeigt.

Ein wichtiger Unterschied zu einem Konto mit Denkmalschutz besteht darin, dass sich niemand darin anmelden darf. Es wird auch nicht in Benachrichtigungen zu vorgeschlagenen Freunden angezeigt und es werden keine Geburtstagserinnerungen gesendet.

Seiten, bei denen der alleinige Administrator ein Konto ist, das in Erinnerung gerufen wurde, werden ebenfalls gelöscht.

Während sich niemand in das Konto einloggen kann, kann es von einer anderen Person betreut werden, sofern sie als Legacy-Kontakt hinzugefügt wurde – jemand erhält die Berechtigung, das Konto zu verwalten.

Alte Kontakte können einen gepinnten Beitrag für das in Erinnerung gerufene Profil schreiben, auf neue Freundschaftsanfragen antworten und das Profilbild und das Titelbild aktualisieren.

Sie können eine Erinnerung senden. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply