Tui sagt weitere Ferien in Bernsteinländer wie Spanien und Italien ab

0

Tui hat weitere Ferien zu einer Reihe von roten und gelben Reisezielen abgesagt.

Die Regierung hat ein risikobasiertes Ampelsystem mit roten, gelben und grünen Bewertungen für Länder auf der ganzen Welt geschaffen. Die Bewertungen bestimmen die Quarantäne- und Coronavirus-Testanforderungen, denen Menschen bei der Rückkehr nach Großbritannien ausgesetzt sind.

Portugal war das einzige lebensfähige große Touristenziel auf der grünen Liste, aber es wurde auf die bernsteinfarbene Liste gesetzt.

Die beliebtesten Urlaubsorte waren bereits in der Bernsteinklasse, wie Spanien, Frankreich, Italien und Griechenland.

Sieben weitere Länder – Sri Lanka, Ägypten, Afghanistan, Bahrain, Costa Rica, Sudan sowie Trinidad und Tobago – wurden auf die Rote Liste gesetzt.

Aufgrund von „Unsicherheit“ hat Tui beschlossen, mehrere Feiertage abzusagen.

Sie sagten, dass alle Kunden so schnell wie möglich kontaktiert werden, wenn sich ihre Buchung ändert.

  • Österreich und Slowenien (TUI Seen & Berge)
  • Aruba
  • Kroatien
  • Zypern
  • Griechenland – Kreta (Chania), Chalkidiki, Kefalonia, Preveza, Samos, Santorini, Skiathos, Thassos
  • Italien
  • Italien (TUI Seen & Berge)
  • Jamaika
  • Spanien – Festland Spanien, Formentera, Mallorca, Ibiza, Menorca, La Palma
  • Tansania
  • Bulgarien
  • Kap Verde
  • Costa Rica
  • Dominikanische Republik
  • Ägypten
  • Mexiko
  • Marokko
  • Tunesien
  • Truthahn

Bis einschließlich 30. Juni:

  • Schweiz (TUI Seen & Berge)

Tui sagte: „Alle Kunden, die von diesen Stornierungen betroffen sind, werden direkt kontaktiert und können eine vollständige Barrückerstattung beantragen oder auf ein späteres Datum oder einen alternativen Urlaub wechseln und einen Buchungsanreiz erhalten.

„Wenn wir aufgrund aktualisierter Richtlinien der Regierung künftige Feiertage absagen müssen, werden wir uns direkt mit Ihnen in Verbindung setzen und versuchen, die Kunden mindestens sieben Tage im Voraus zu informieren.

“Wir danken unseren Kunden an dieser Stelle für ihr Verständnis.”

Share.

Leave A Reply