Wohnmobile könnten in neuen Plänen des Rates für das Parken in Wirral-Schönheiten bis zu 15 GBP pro Tag berechnet werden

0

Personen, die in Wohnmobilen an Wirral-Schönheitsplätzen parken, könnten bis zu 15 Pfund pro Tag in Rechnung gestellt werden.

Der Vorschlag ist Teil eines Maßnahmenpakets, das auf einer Sitzung des Umwelt-, Klimanotstands- und Verkehrsausschusses im Rat von Wirral am Montag auf dem Tisch liegt, um die auf einer früheren Haushaltssitzung des Rates vereinbarten zusätzlichen Einnahmen aus dem Parken von 1 Million Pfund zu erzielen.

In einem im Vorfeld der Sitzung erstellten Bericht, der Tariferhöhungen, ein neues bezirksweites einheitliches Tarifsystem sowie die Einführung neuer gebührenpflichtiger Parkplätze in Städten und Küstengebieten im gesamten Bezirk aufführt, für Reisemobilisten ist ebenfalls auf dem Tisch.

In dem Bericht heißt es: „Den Mitgliedern wird auch empfohlen, gegebenenfalls auf bestimmten Parkplätzen die Einführung eines neuen Tagesparktarifs für Wohnmobile in Erwägung zu ziehen.

„Ein Wohnmobil ist typischerweise ein Kraftfahrzeug, das mit einigen der Annehmlichkeiten eines Hauses ausgestattet ist, z. B. Herd, Kühlschrank, Toilette, Schlafgelegenheiten usw.

„Diese Fahrzeugtypen können oft mehr als einen Standard-Pkw-Stellplatz belegen, daher wird ein Tarif von maximal 15 £ pro Tag für das Abstellen von Wohnmobilen erwartet.

“Das kommerzielle Team von Councils entwickelt Optionen für das Übernachten von Wohnmobilen und Freizeitfahrzeugen an einem speziellen Gewerbestandort mit Einrichtungen.

“Dies unterliegt separaten laufenden Diskussionen mit den Mitgliedern des Ausschusses für Tourismus, Gemeinden, Kultur und Freizeit.”

Anfang dieser Woche berichtete das ECHO über Details des Berichts über Parkmöglichkeiten des Stadtrats, der heftige Reaktionen von Anwohnern sowie von Stadträten aus den politischen Parteien des Bezirks hervorrief.

Einige Kommentare in den sozialen Medien deuteten darauf hin, dass die Parkgebühren für Wohnmobile ein positiver Schritt nach vorne wären.

Eine Person sagte, die Anzahl der Wohnmobile, die in den Resorts des Bezirks parken, sei ein Problem, das sowohl andere Besucher als auch Anwohner betrifft, und sagte: „Es ist ein Chaos geworden. An guten Wettertagen stellen Besucher ihre Autos auf Bürgersteigen und Kreisverkehren ab der auf der King’s Parade abgestellten Wohnmobile Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply