1. 000 Strohballen angezündet – Drei Jahre Haft für Brandstifter – Top News

0

Der junge Mann hatte ausgesagt, das Feuer beim Gassigehen entdeckt und dann die Rettungskräfte verständigt zu haben.

Allerdings hatte er zu diesem Zeitpunkt keinen Hund mehr besessen.

So machte er sich schnell verdächtig und kam bereits nach zwei Tagen in Untersuchungshaft.

Seine Brandstiftung sei dem Anwalt zufolge ein Hilferuf aus totaler Traurigkeit gewesen.

Seine zu dieser Zeit hochschwangere Frau und ein kleiner Sohn lebten auf Anweisung des Jugendamts wegen der häuslichen Verhältnisse in einem Mutter-Kind-Haus in Oberfranken.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ein 22-Jähriger aus Retzbach ist am Landgericht Würzburg wegen Brandstiftung zu einer dreijährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

Er hatte im November 2019 nahe Retzbach 1.

000 Strohballen angezündet und einen Schaden von 200.

000 Euro verursacht.

Im November 2019 hatte ein 22-Jähriger aus Retzbach (Lkr.

Main-Spessart) 1.

000 Strohballen angezündet.

Der Gesamtschaden betrug 200.

000 Euro.

Das Landgericht Würzburg verurteilte ihn nun wegen Brandstiftung zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren.

Die Haftstrafe sei eine Chance für den jungen Mann, da er in der Justizvollzugsanstalt eine Ausbildung machen könne und eine psychiatrisch-psychologische Behandlung bekomme, so sein Pflichtverteidiger.

!

Am 27.

November 2019 brannten 1.

000 Strohballen außerhalb von Retzbach.

Knapp 100 Feuerwehrmänner bekämpften die mehrere Meter hohen Flammen.

Der Sachschaden, der Feuerwehreinsatz und die Entsorgung summierten sich nach Aussage des Pflichtverteidigers auf 200.

000 Euro.

Es stellte sich schnell heraus, dass ein Brandstifter am Werk war.

Großfeuer als “Hilferuf”

Brandstiftung wurde schnell erkannt

Ein 22-Jähriger aus Retzbach ist am Landgericht Würzburg wegen Brandstiftung zu einer dreijährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

Er hatte im November 2019 nahe Retzbach 1.

000 Strohballen angezündet und einen Schaden von 200.

000 Euro verursacht.

1.

000 Strohballen angezündet – Drei Jahre Haft für Brandstifter

Share.

Leave A Reply