11 beste italienische Restaurants in New York

0

Man kann in New York City keine Frikadelle werfen, ohne ein italienisches Restaurant zu treffen.

Schauen Sie sich bei Ihrem nächsten Spaziergang um: An jedem Block gibt es einen.

Italienisch-Amerikaner, gehobener Italiener, Salz-der-Erde-Italiener, Römer, Venezianer, Neapolitaner …

es gibt genug Italiener in New York, dass man jeden Tag in einem neuen Restaurant essen könnte.

Wie also wählen? Siehe unten.

Diese Liste in Google Maps anzeigen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Al di La

Aus dem Italienischen grob als “das große Jenseits” übersetzt, war dieses Park Slope Restaurant das große Jenseits, als es zum ersten Mal eröffnete, lange bevor Brooklyn und Park Slope hip und trendy waren und den Planeten mit seiner DIY-Coolness beeinflussten.

Die Küche ist die des Veneto, die viel weniger Aufmerksamkeit erhält als seine italienischen Regionalbrüder Piemont, Latium, Toskana, Kampanien und Sizilien.

Aber Sie werden ebenso beeindruckt sein.

Die Kalbsleber alla Veneziana ist ausgezeichnet, besonders in den kälteren Monaten, und die tortelli di zucca, gebratene Ravioli mit Kürbiskernfüllung, sind ausgezeichnet.248 Fifth Ave.., Brooklyn.

Share.

Leave A Reply